Frage von putzteufel9496, 37

Hat sxhonmal jemand Ferro sanol duodenal genommen?

Hallo Leute,

Ich hab ein Eisen Mangel also wurde bei einem Bluttest festgestellt. Ich hab dann vom Arzt Ferro sanol duodenal bekommen. Jetzt ist's aber so ich hab die heute morgen um 10 Uhr genommen & mir wird mit der Zeit immer mehr übel, hab auch Magenschmerzen bekommen. Kann das mit der Tablette zusammen hängen ? Wenn ja hat die schon mal jemand genommen & Erfahrungen damit gemacht ? Würdet mir sehr helfen !

Und wenn es von den Tabletten kommen sollte, kennt jemand eine Alternative die homöopathisch ist ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bumbettyboo, 24

Ja kann davon sein. Musste die in der Schwangerschaft nehmen und hab sie anschließend abgesetzt, wegen genau solchen Beschwerden.
Es gibt verschiedene Säfte (Kräuterblutsaft etc) aber die schmecken Mega eklig und ob die helfen (kommt drauf an wie niedrig der Wert ist) ist auch sone Sache. Sprich mit deinem Arzt über ne alternative

Kommentar von putzteufel9496 ,

Also soll ich die Tabletten absetzen und am Montag mit meinem Arzt nochmal darüber reden ? 

Kommentar von bumbettyboo ,

nimm sie erstmal weiter und morgen gehst du zum Arzt. seidenn du erträgst die Nebenwirkungen garnicht

Antwort
von WosIsLos, 19

So jeder dritte Patient hat mit den Kapseln Probleme.

Frag deinen Arzt wegen Wechsel auf Tropfen oder Dragees oder evtl. ein anderes Präparat.

Sicher, daß du keine Erkrankung hast, die laut Beipackzettel die Einnahme ausschließt?

Kommentar von putzteufel9496 ,

Wie meinst du das mit der Erkrankung ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community