Frage von JaAberNein, 44

Hat sie sich evtl. In mich verliebt!?

Hi, also ich war ziemlich lange in ein Mädchen verliebt (hab auch viel mit ihr geschrieben (aber damals nur kurze Nachrichten mit wenig Inhalt und viel Zeit dazwischen)). Hab dann irgendwann aufgehört mit ihr zu schreiben (weil langweilig) dachte halt sie hat eh kein Interesse (in der schule haben wir dann auch kaum mehr geredet). Und jetzt plötzlich haben wir wieder angefangen zu schreiben , aber nicht so wie früher sondern viel mehr ,viel längere Texte, ohne viel Zeit zwischen den Nachrichten (durchgehende chats) und immer mit Verabschiedung. Ich weiß nichts besonderes ,aber für sie schon sehr ungewöhnlich , außerdem treffen sich unsere blicke seitdem auch viel öfter als früher(Schule). Hat sie sich vllt. Tatsächlich in mich verliebt? (Ich weiß nicht so recht was ich für sie empfinde)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jonathan2015, 36

Nun ja, diese ,,scheinheilige" Blicke können durchaus etwas bedeuten! Aber vielleicht ist sie auch nur froh endlich mit dir wieder zu schreiben, als normaler Freund. Gib dem zeit, und du wirst sehen wenn es auffällig wird! Dein Bauchgefühl wird richtig sein! 

Kommentar von JaAberNein ,

danke für deine Antwort ,aber "scheinheilig blicke"?

Kommentar von Jonathan2015 ,

Nun ja, eure Blicke treffen sich öfters. Und wenn es keine ,,normalen" blicke sind, wie als ob man redet, sondern mehr so einen Blick ,,erhascht" ist es gut Möglich.

Kommentar von JaAberNein ,

eher so die quer durch den Raum Sorte von blicken

Kommentar von Jonathan2015 ,

Also meiner Meinung nach schaut man sich nicht umsonst quer durch den Raum an ;D

Kommentar von JaAberNein ,

stimmt schon:)

Antwort
von Ratvoller, 44

Wer hat denn nach der "langen Pause" wieder Kontakt aufgenommen? Wenn sie es war, zeugt es ja offensichtlich davon, dass sie jetzt doch Interesse hat. Allerdings wuerde ich mir da nicht so viele Hoffnungen machen. Wenn du was ernstes willst bist du hier wahrscheinlich falsch. Weil wahre Liebe erkennt man nicht erst plötzlich ein halbes Jahr später, nachdem man schon Unmengen an Nachrichten geschrieben hat.. Viel Glueck!!!

Kommentar von JaAberNein ,

ich musste halt was wichtiges von ihr wissen und daraus hat sich dann halt ein Gespräch ergeben (durch ihre Initiative)

Kommentar von Ratvoller ,

Vielleicht war das Wichtige ja etwas, was ihr das Gefühl gegeben hat, dass du ihr wirklich Aufmerksamkeit schenkst und dich interessierst. Wie jeder weiß, mögen das die meisten Frauen. Und dadurch hat sie dann auch Interesse bekommen oder sie ist in der Pause eben einfach reifer geworden und stolziert nicht mehr so "b*tch like" durch die Gegend und behandelt andere mit Respekt. Mit "b*tch like" meine ich die, die denken, dass sie besser als andere wären. :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 11

Dieses Mädchen in welches Du seiner Zeit verliebt gewesen bist, das muss sich nun noch keineswegs in dich verliebt haben aber wie es halt oft so ist, es hat inzwischen sein Interesse an dir sozusagen wiederentdeckt und darauf lässt es sich doch auch ganz gut aufbauen. Derweil Du aber momentan auch nicht so richtig weißt wie Du eigentlich zu dem Mädchen stehst, so ist das dennoch kein Hindernis um daraus eine ganz gute Freundschaft entstehen zu lassen und mit der Zeit wird es sich auch zeigen, wohin die Reise gehen könnte.

Antwort
von PreusseImHerz, 43

Klingt fast soo ähnlich wie bei einer Freundin und mir...und aus einer Freundin ist dann jz irwie meine Freundin geworden ^^ klingt ganz gut denke ich ;)

Kommentar von samanthawarnke ,

🙌 moi

Antwort
von lucia11713, 29

Kann gut möglich sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community