Frage von MrUnknownHero, 105

Hat sie mich jetzt 100%ig gefriendzoned?

Ich (M17) stehe schon etwas länger auf ein Mädchen aus meiner Schule (16). Wir schreiben jeden Tag und verstehen uns absolut prächtig. Neulich kam es dann zu diesem Chatverlauf:

Sie: Ach weisst du, ich hab dich richtig lieb! 😊 Ich: Ich dich auch ganz dolle! 😚 Sie: Es lebe die beste Freundschaft 💪

Man muss vlt noch erwähnen, dass sie mir das "ich hab dich lieb" völlig aus dem Nichts geschrieben hat...

Ist nun das Thema Liebe vom Tisch?

Antwort
von MaxMuller, 25

Hey MirUnknownHero!

Ja was soll ich sagen. "Es lebe die beste Freundschaft!" Da gibt es keine Zweifel mein Freund, du bist in der Friendzone. Damit ist das Thema "romantische Liebe" eigentlich so gut wie vom Tisch.

Betonung auf "so gut wie", weil du wahrscheinlich mehr in ihr siehst als bloß eine gute Freundin. Denk ich mir mal jedenfalls, da du hier diese Frage gestellt hast und meintest das du auf sie stehst. Also ist von deiner Seite aus ist noch gar nichts "vom Tisch". Also schauen wir mal wie du aus der Friendzone kommst!

Nun es gibt die eine Fraktion die sagt das du aufs Ganze gehen sollst inklusive Gefühle gestehen und all den anderen Kram. Davon halte ich gar nichts, dass klappt garantiert nicht, bringt dich nicht weiter und zerstört nur eure Beziehung. Lass das bleiben, wenn du dir nicht zu 100% sicher bist, dass sie auch auf dich steht und dieser Freundschaftskram nur Show ist. Denn anders als andere Romantiker vielleicht vermuten lassen, fängt die Frau nicht an aufeinmal Gefühle für dich zu entwickeln, bloß weil du sagst das du sie magst und auf sie stehst. Das funktioniert so nicht, garantiert nicht und jeder der was anderes sagt erzählt Blödsinn oder die Frau die als Beweis angeführt wird war von vornherein verliebt. Mach es einfach nicht.

Dann gibt es noch die "brech sofort den Kontakt mit ihr ab" Fraktion. Was ebenso totaler Blödsinn ist. Mal ehrlich du ignorierst sie, meldest dich nicht mehr und antwortest auch nicht mehr auf ihre Nachrichten. Wie assozial kommt das bitte rüber, nachdem man "ich hab dich lieb" zueinander geschrieben hat? Egal ob da mehr ist oder nicht, du bist mit ihr befreundet. Verhalt dich wie ein Freund und ignorier sie nicht einfach ohne Grund nur weil deine Gefühle womöglich nicht erwidert wurden. Du bist ein wichtiger Teil ihres Lebens, nicht der Teil der du eigentlich sein willst, aber trotzdem ein Teil davon. Behandle das mit Respekt.

Nun was kannst du dann tun fragst du dich vielleicht? Es ist ganz einfach ehrlich gesagt. Mach was mit anderen Frauen. Flirte mit ihnen, geh mit ihnen zu Dates. Treff dich mit ihnen, hab Spaß. Sei an Frauen interessiert und lass Sie das wissen, dass du Dates hast, das du raus gehst, dich mit Frauen triffst und allgemein ein sexuelles Wesen bist. Der Punkt ist nämlich sie respektiert dich nicht als Mann, sondern nur als Freund. Weil du vorher nicht klar gemacht hast, dass du auf sie stehst und nicht "ihr bester Freund aller Zeiten <3 " sein willst.  Wenn du jetzt aber was mit anderen Frauen machst, dich mit ihnen triffst und Spaß hast mit ihnen zu reden. Dann wird sie sich nämlich fragen. "Warum wollte er das nie mit mir, er hat ja anscheind keine Probleme einfach mal mit Frauen auszugehen die ihm gefallen. Warum hat er mich nie gefragt? Bin ich nicht hübsch genug? Mag er meinen Charakter nicht? Denkt er wir passen nicht zusammen ?"  usw..  Kurz sie wird sich fragen. Warum du SIE nie gefragt hast, warum du nie an IHR interesse gehabt hast und das ist die Art von Gedankenschleife die du bei ihr erzeugen willst. Denn dann wird sie anfangen dich als Mann wahrzunehmen und dann bist du mehr als ein Freund, du bist dann nämlich ein Mann, ein der Mann der sich mit Frauen trifft aber nicht mit ihr. Ein Mann den sie gut kennt, den sie mag und von dem sie sich fragt warum er nie sie gefragt hat, nie an ihr Interesse gehabt hat und vornherein es nur auf Freundschaft hinaus lief. Vorher war es so weil du dich nicht getraut hast es klar zu machen, dann wäre es so weil du dich entschieden hast es nicht zutun. Das ist ein wichtiger Unterschied. Das erste wäre Feigheit, das andere eine bewusste Entscheidung.

Flirte dann auch mal mit ihr . Zeig das du wahrnimmst das sie eine Frau ist, damit sie wahrnimmt das du ein Mann bist der durchaus Interesse an ihr haben könnte. Verhalt dich mal weniger wie ein Freund, sondern mehr wie ein Mann der etwas von ihr will. Ohne das es allzu auffällig wäre. Mach ein Spiel drauß, veralber sie indem du so tust als würdest du sie anmachen.

Ich kann dir nicht alles vorkauen. Du musst selber kreativ sein, selber was tun damit du nicht mehr bloß der "beste Freund aller Zeiten <3" bist. Das kannst du nur erreichen in dem du dein Verhalten änderst, nicht indem du irgendwelche Geständnisse ablieferst.

Es ist wirklich einfach die Friendzone zu verlassen bzw. gar nicht erst in die Lage zu kommen, aber gerade weil es einfach ist, ist es so schwer. Weil dafür muss man ein Mann sein, Mut haben, Risikien eingehen und auch mal damit leben das man einen Korb bekommt wenn man offen Interesse zeigt. Wenn du dich ab jetzt so verhältst als währest du ein Mann der was von Frauen möchte und nicht nur ein asexuelles Wesen ist, dann ist das beste was du tun kannst, auch unabhängig von deiner Situation.

MfG Müller

Antwort
von nobytree2, 45

Liest sich zwar irgendwie wie friendzone, die Gesamtumstände sehen wir jedoch nicht.

Ob man friendzone ist oder nicht, merkt man eher an anderem und nicht unbedingt an einem Chat. Was der Chat genau heißen kann, kann man nur aus dem Gesamtumständen ersehen und die fehlen uns hier für die Antwort.

Antwort
von KIllstealer, 9

Kannst die Kondome wohl an die Wand nageln :(

Antwort
von CounterMonkey, 62

Ja hat sie/ist es ^^

Antwort
von mrvinc96, 37

So wie es aussieht leider ja.. :/ Mensch, du tust mir leid mit deiner Liebe.. :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community