Frage von Flygo, 64

Hat sie keine Gefühle mehr für mich?

Also ich hab schonmal so etwas gefragt aber ich komm grad echt nicht klar. Also ich und meine Freundin bekommen ein Kind,sie ist jetzt im 3 Monat schwanger. Meine Freundin verhält sich in letzter zeit sehr merkwürdig also sie will keine nähe mehr zu mir. Heute war es so ich kuschelte mich zu ihr und ihr war aufeinmal sehr übel und sie sagte es sei schon en ganzen Tag so. Danach legte ich mich auf die andere Bett Seite und dan nach ca 2 Minuten war sie wieder super drauf dann kam ich wieder an dann hatte sie aufeinmal bauchweh und ich ging wieder weg von ihr weil sie es so wollte. Das geht schon 2 Wochen so heute hat sie auch noch gesagt wir dürfen keinen Sex mehr haben hat sie gelesen das sie das gelesen hat . 1 Woche kein Sex 2 Wochen kein kuscheln höchstens 3 Bussis am Tag sie geht schlafen ohne gute Nacht zu sagen, ich vermisse es geliebt zu werden ihre Liebe zu mir ist wie verschwunden. Ich habe auch schon versucht mit ihr darüber zu reden aber sie stellt sich still und ist angepisst. Ich liebe sie über alles und freue mich total auf das Kind aber es macht mich Total fertig. Kann mir jemand einen Rat geben oder mir sagen wieso das so ist? danke im Voraus

Antwort
von Fledermaus92, 18

Hey,

Bitte sei deiner Freundin nicht böse und mach dir nicht so viel Gedanken. Sie ist ja schließlich gerade schwanger und ich kann dir sagen: Ihre Hormone spielen zur Zeit komplett verrückt. Das ist einfach eine Tatsache in der Schwangerschaft. Sie hat ganz sicher noch Gefühle für dich, aber ihre Gefühlswelt wird gerade ordentlich durchgewirbelt und sie weiß nicht mehr, was sie fühlen soll. Das ist bei ganz vielen Frauen so.

Du musst dir das so vorstellen, dass durch die Schwangerschaft hormonmäßig einfach alles komplett verdreht wird. In der einen Stunde denkt man das eine, in der nächsten Stunde ist schon wieder alles anders. Dann muss man sich übergeben und in der nächsten Stunde hat man plötzlich Lust auf Pizza mit Zwiebeln und Schokolade und Schlagsahne. Dann hat man auf einmal irre Schmerzen und dann plötzlich Lust auf Nähe und in der nächsten Minute kann man keine Berührung ertragen. Es ist einfach leider eine Tatsache, dass da alles so verrückt ist. Das machen die Hormone, deine Freundin kann null dafür.

Das einzige, was du machen kannst, ist einfach für sie da zu sein, und ihr das auch so zu sagen: "Schatz, ich bin für dich da, sag mir einfach, was du brauchst, ich werde es so machen wie du willst". Und wenn sie etwas sagt, akzeptier es und tue es: Denn in wenigen Monaten wird sie unter schlimmen Schmerzen euer gemeinsames Kind aus sich rauspressen, da musst du leider als Mann einfach dich zurückhalten und deine eigenen Bedürftnisse ausschalten. Es ist quasi eine Ausnahmesituation. Denk dran, es sind nur noch sechs Monate und das wirst du hinkriegen. Sechs Monate Ausnahmesituation schaffst du. Kann sein, dass sie in zwei Monaten plötzlich ständig Lust auf Sex hat. Kann auch nicht sein. Da ist nichts sicher.

Das wirst du ganz sicher schaffen und wenn das Baby erstmal da ist, wird folgendes passieren: Erstmal stellt sich ihr Hormonchaos langsam, langsam wieder auf normal und zweitens wirst du ein kleines Baby haben und ich verspreche dir, das wird dann das tollste überhaupt sein :-) Finde ich schön, dass du dich auf das Kind freust! Es ist halt so, dass Männer dieses ganze Chaos erst dann fühlen können, wenn sie konkret ein Baby in den Amen haben: Aber Frauen spüren das natürlich schon viel früher, denn sie tragen das Kind ja im Bauch. Wenn du dann dein Kind das erste Mal hältst, wirst du ganz sicher verstehen, wie ihre Gefühle die ganze Zeit verrückt gespielt haben.

Jedenfalls: Sei für sie da, halte dich zurück, akzeptiere dass alles gerade komplett seltsam ist und mach dir nicht zu viele Gedanken drüber. Fang auf gar keinen Fall einen Streit an. Wenn du das schaffst, wird sie dir im Endeffekt sehr dankbar sein. In der Situation einer Schwangerschaft und Geburt braucht frau einen starken Mann an ihrer Seite, der sich durch NICHTS unterkriegen lässt und der immer für sie da ist. Also, was du konkret tun sollst: Lass sie in Ruhe, wenn sie Ruhe braucht. Gib ihr Nähe, wenn sie gerade will. Hol ihr komische Dinge zu Essen, wenn sie Bock drauf hat. Bleib immer ganz, ganz ruhig und sei liebevoll zu ihr.

Ich versprech dir echt, dass sich das wieder einrenken wird, aber du musst jetzt einfach noch ein paar Monate stark sein. Ich drück dir die Daumen :-)

Hey, du wirst bald Vater. Stells dir einfach so vor: Deine Freundin ist grad wie ein kleines Kind und das ist anstrengend, lohnt sich aber am Ende. Du kannst da quasi gerade schonmal üben, haha.

Alles Gute euch beiden!

Kommentar von Flygo ,

Dankeschön für diese Antwort und das du dir die Zeit genommen hast. Ich werde das alles zu Herzen nehmen und das auch so machen, wenn es mal nicht so rund läuft denk ich an deine Worte. :)

Kommentar von Fledermaus92 ,

Haha, gerne :-) Es freut mich, dass ich dir helfen konnte! Klar, bei einer Schwangerschaft denkt kaum jemand an die kommenden Väter, das ist sicher auch sehr schwierig, mit einer Frau klarzukommen die gerade komplett hormonverwirrt ist. Aber im Endeffekt ist es immer für die Frau schwieriger und als Vater muss man einfach abwarten und es wird schon alles wieder, wenn das Kind erst da ist. Die Frau muss da einfach für ein paar Monate Priorität haben. Später wird das alles schon wieder. Ach ja, und ich bitte dich: Drehe bei der Geburt bloß nicht durch. Es ist wirklich oft eine sehr hässliche Angelegenheit (habe schon zwei Geburten live miterlebt) und ich verarsche dich nicht, manche Männer fallen in Ohnmacht dabei. Das passiert echt, ich habs selbst erlebt. Es wird ziemlich sicher sehr, sehr viel Blut und Herumgeschreie geben. Manche Frauen beschimpfen auch ihre Männer aufs Extremste. Denke dir nichts dabei, es ist normal. Denn das sind echt unfassbare Schmerzen. Einfach schön ihre Hand halten, egal ob sie dir jeden Knochen in der Hand zerquetscht, und mantra-artig wiederholen "Du schaffst das, Schatz". Es wird am Ende alles gut werden, versprochen :-)

Kommentar von Flygo ,

Von der Geburt habe ich e am meisten Angst mir tut meine Freundin jetzt schon leid, aber ich werde alles geben das ich sie stärk mit meinen Worten. Danke nochmal für die Hilfe :D

Kommentar von Fledermaus92 ,

Du machst das schon und nochmal alles Gute :D

Kommentar von Flygo ,

dankeschön :)

Antwort
von Brifli, 10

Hmm Hormone...Deine Freundin macht gerade eine große Veränderung durch...Körperlich und Seelich....bei dir geschieht  "erst mal nix"  nicht falsch verstehen jedenfalls hormonell nix...hab Verständnis und versuch für sie und dem Murkel da zusein...zB.  Haushaltsdinge abnehmen...Sie verwöhnen mit nem Bad... oder...Strickzeitungen  für Babysachen...Falls Sie strickt....Na irgend was dass sie merkt bei dir passiert auch was...und denk dran...Das geht noch ein paar Monate und mit dem wachsenden Bauch kommen andere Problemchen....Du kannst niemals zu oft und zuviel sagen wie lieb du sie hast und wie schön du sie findest...Sei für sie da ...

Kommentar von Flygo ,

ok dankeschön für die Antwort

Antwort
von CataleyaDavis, 31

 Ich tippe mal auf die Hormonveränderung in ihrem Körper. Da hat man oft Stimmungsschwankungen und will entweder sehr viel oder eben gar keine Nähe gib ihr bitte Zeit. Vielleicht wird sich das ja bald wieder ändern. In der Schwangerschaft sind Frauen manchmal komisch. 

Kommentar von Flygo ,

ok danke. Aber stimmt das das man während der Schwangerschaft keinen Sex haben darf ich glaube das nicht ich glaube das hat sie nur gesagt weil sie keinen Bock mehr drauf hat?

Kommentar von CataleyaDavis ,

Ab einem gewissen Monat sollte man das tatsächlich nicht mehr. Ab dem dritten glaube ich aber dürfte man es schon noch. Falls sie aber im Internet nachgelesen hat, kann das schon sein, denn da stehen ja manchmal die kuriosesten Sachen drin. Oder sie hat im Moment tatsächlich keine Lust mehr darauf, was bei einer Schwangerschaft auch vorkommen kann. Und sie will es dir vielleicht einfach nur nicht so knallhart ins Gesicht sagen.

Kommentar von Flygo ,

oke danke

Antwort
von MoltenEye, 11

Ganz klar stimmungsschwankungen!

Antwort
von Minizicke1704, 30

Stimmungsschwankungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community