Frage von INeedHelp3D, 65

Hat sie es nach der Trennung ernst gemeint?

Wunderschönen Guten Abend. Also.. Ich habe mich im November nach 17 Monaten Beziehung von meiner Freundin getrennt. (ich 16,sie 15). Gründe dafür waren etliche.. Von Meinungsverschiedenheiten, ständigen Streits, kein Vertrauen und zu starken Charakterlichen Veränderungen alles dabei.. Dabei hat es so schön begonnen.

Leider hab ich es nicht auf die reihe bekommen danach einen Schlussstrich zu ziehen und den Kontakt abzubrechen. So ist es dazu gekommen das sie nach kurzer Zeit wieder angekommen ist, weil sie mich angeblich vermisst und noch liebt. Ich, naiv wie sonst was, bin natürlich drauf eingegangen weil ich sie ebenfalls vermisst habe, immer noch Gefühle hatte und irgendwie daran gezweifelt habe das es richtig war Schluß zu machen. So bin ich darauf eingegangen und habe wieder angefangen mit ihr zu schreiben.. Und mich wieder einmal mit ihr zu treffen. Es sah so aus als würden wir es wieder versuchen wollen. Doch als ich dann bei ihr war um mit ihr darüber zu reden sagte sie nur sie wüsste es nicht und vielleicht lieber doch nicht. Angekommen ist sie danach wieder. Immer wieder. Und immer das gleiche Spiel. Sie kommt an, ich geh drauf ein weil ich denke sie meint es ernst und am Ende "schmeißt" sie mich wieder weg und ändert ihre Meinung. Das ging so bis letzte Woche und ungefähr 4-5-6 mal so (dazu gleich mehr). Über karneval hatte sie dann für eine Woche noch einen anderen, hat aber angeblich gemerkt das sie ihn nicht liebt sondern mich , mit ihm wieder Schluß gemacht und ist wieder bei mir angekommen. Sie wollte sich treffen usw.. Aber wie jedes mal. Am Ende doch nicht. Immer aus allerlei Gründen.

Vor zwei Wochen ist sie dann das letzte mal angekommen, meinte wieder sie würde mich vermissen und sich mit mir treffen wollen. Sie meinte sie kommt bei mir vorbei und beweist mir das sie es ernst meint. Sie hat es mir versprochen. Aber wie zu erwarten ist sie nie gekommen. Beim schreiben immer ne größere Klappe von wegen sie würde mir das beweisen und sie würde es wollen.. Aber gekommen ist gar nichts. Ausser leere Worte aus ihrem Mund. Dann bin ich, so dumm und geblendet wie immer, zu ihr gefahren um mit ihr zu reden. Weil sie meinte sie würde die Beziehung wieder wollen. War bei ihr, hab mit ihr geredet.. Und sie meinte nur sie wüsste es nicht, ein Teil von ihr würde es wollen, ein anderer nicht und die Woche dazwischen hätte viel verändert. So endete es damit das es wieder nichts war und sie mich wieder weggeschickt hat. Dann musste ich am nächsten Tag noch mal zu ihr, weil ich dort was vergessen hatte. Bin also hin und hab nochmal versucht mit ihr zu reden. Hat aber nichts gebracht. Obwohl sie angekommen ist und es wollte, hat sie mich am Ende wieder weggeworfen.

(geht im Kommentar weiter)

Antwort
von INeedHelp3D, 26

Als ich dann wieder weg kamen so ungefähr ne stunde später ne menge nachrichten von ihr wo Dann zu drin stand das es ein Fehler war mich gehen zu lassen, ich wäre was besonderes, sie würde mich lieben und so weiter.. Ich hab ihr gesagt sie soll kommen wenn sie es ernst meint und es ein Fehler war. Sie ist natürlich nicht gekommen.
Ich hab dann den Kontakt abgebrochen. 3 Tage später höre ich von ner Freundin das meine ex zufällig alleine mit nem anderen jungen shoppen und essen war. (man muss dazu sagen sie macht sonst nichts mit Jungs alleine, schon gar nicht shoppen).
Ich kam mir so verarscht vor..

Und jetzt frage ich mich halt ob sie schon einen neuen hat und mir nur was vorgemacht hat die ganze zeit. Und ob sie nach Trennung es auch nur irgendwie mal ernst meinte. Ich komm mir seit dem ganzen mega dumm vor und weiß einfach nichts mehr.

Was meint ihr? Zu der ganzen Sache, zu ihr, zu mir? (ausser das ich total dumm bin)

Kommentar von Cathunter ,

Wie schon gesagt. Sie hält dich warm. Schieß sie nächstes Mal zur Abwechslung ab 😉

Antwort
von Cathunter, 28

Nächstes Mal, wenn sie wieder ankommt, solltest du sie fragen, ob sie gerade Zeit hat, und sie anrufen. Wenn ihr dann so sprecht, kann sie dir keine Gefühle heucheln, die sie für dich hat. Am besten ihr redet dann am Telefon, oder du besuchst sie mal spontan. Dann kann sie nicht so lange überlegen, ob sie dich wieder abschießt und auf deinen Gefühlen trampelt. Du schaffst das schon.

Wenn du sie aber nicht wiederhaben möchtest, dann brich einfach den Kontakt ab. Du solltest sie evtl zur Rede stellen, warum sie dich "warmhält". Es ist echt mies, einem Menschen immer wieder Hoffnungen zu machen, um sie dann zu verletzen.

Kommentar von INeedHelp3D ,

Ich will nicht das sie wieder ankommt. Für mich ist das Thema jetzt gelaufen.. Ich hab ihr so viele Chancen gegeben und alles versucht. Ich hab genug davon mich von ihr verarschen und dauerhaft wieder verletzen zu lassen. Kontakt hab ich abgebrochen, seh sie leider jeden Tag in der schule..

Kommentar von Cathunter ,

Ist wahrscheinlich besser so. Für dich auf jeden Fall. Sie macht sich einen Spaß daraus, dich nervlich fertigzumachen

Kommentar von INeedHelp3D ,

Ohja. Vor allem wechselt sie ihre Meinung quasi stündlich. Bin mir nicht mal sicher ob sie überhaupt noch was für mich empfindet. Soll mir aber auch egal sein.. Irgendwann muss Schluß sein.

Antwort
von Motorrasfreak, 33

Also ich hätte ja keinen Bock auf das ewige hin und her. Ich würde ihr an deiner Stelle mal die Pistole auf die Brust setzten. Gib ihr eine Woche Zeit, um darüber nachzudenken, ob sie es nochmal will oder nicht. Ich würde ihr auf keinen Fall immer hinterherrennen!

Kommentar von INeedHelp3D ,

Das letzte wo ich bei ihr war und sie noch hätte kommen können war die letzte Chance. Ich hab ihr gesagt sie kann bis heute abend noch kommen wenn sie es ernst meint und es ein Fehler war usw. Sie ist nicht gekommen.. Ende. Das wars

Kommentar von Motorrasfreak ,

Gut so. Bleib aber auch dabei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community