Frage von Jessydirk, 13

Hat sich schon einer wegen chronischer Mittelohrentzündung operieren lassen?

Operation

Antwort
von maggylein, 11

Mein Gehörgang ist zu eng deshalb musste ich da operiert werden. Hatte allerdings nichts mit chronischer Mittelohrentzündung zu tun sondern das eine bestehende Entzündung anders nicht zu lösen war. Aber was genau ist deine frage?

Kommentar von Jessydirk ,

Ich hatte in jungen Jahren öfter eine Mittelohrentzündung, jetzt bin ich 34 und es ist mittlerweile chronisch, heißt im Klartext, es läuft ständig Eiter aus dem Ohr und ohne OP können sich die Bakterien zum Gehirn durchknabbern! Meine Frage ist eigentlich nur, ob jemand schon die gleiche OP hinter sich hat, weil ich panische Angst vor dem Eingriff habe...

Kommentar von maggylein ,

also wie gesagt bei mir war es unbedingt notwendig weil sich die Entzündung da nicht lösen konnte und es gab keine Alternative zur OP. Denke du weißt wie schmerzhaft Ohrenschmerzen sein können und wenns dir hilft dann lass es machen. Jede Op ist irgendwie doof.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten