Frage von loveKingOfPop, 64

Hat sich Michael Jackson jz bleichen lassen oder nicht?

Hallo, ich bin RIESEN MJ - Fan und will jz wissen, ob er sich hat bleichen lassen oder eben nicht?? Ich war davon überzeugt, dass er die Krankheit ,,Vitiligo" hatte und deshalb auch die Flecken. Darum hat er sich immer wieder schwarz färben lassen, aber die Flecken sind immer wieder zum Vorschein gedrungen. Deshalb haben ihm die Ärzte vorgeschlagen sich gleich weiß färben zu lassen...

Tja... Ich höre immer wieder andere Theorien, aber ich will jz wissen was wirklich stimmt!?!!

Danke im Vorraus

Ps.: Wer glaubt mir, dass er NICHT MEHR als 3 OPs hatte?

Antwort
von gMJfaW, 44

Michael hatte eine Hautkrankheit namens Vitiligo. Durch diese Krankheit hat er weiße Flecken auf der Haut bekommen. Er hat dann immer wieder versucht, die Haut mit dunkler Schminke gleichmäßig zu Färben. Da die weißen Flecken jedoch immer wieder hervorstachen, hat er es gezwungenermaßen umgekehrt gemacht. Er hat die Flecken mit sehr viel heller Schminke kaschiert, anstatt mit dunkler. Das kann man übrigens im Bad Video sehr gut sehen. In der Zeit hat sich seine Hautfarbe am meißten "verändert". Man sieht in machen Szenen deutlich die Übergänge zwischen zwei Hautfarben, in dem Fall zwischen der Schminke und den Flecken. Bleichen lassen hat er sich also nicht! Er hat sich jeden Tag neu schminken lassen, damit es nicht so schlimm aussah. Das kann man daraus schließen, dass er auf Fotos so oft einen anderen Hautfarbton hat. Das ist logisch, denn man bekommt bei so einer Menge Schminke nicht jeden Tag einen komplett identischen Farbton hin. Der Farbton ist deshalb auf Fotos ständig anders. Und das könnte gar nicht der Fall gewesen sein, wenn er sich bleichen lassen hätte. Also ein klares Nein für die Frage, ob er sich bleichen lassen hat.
Zu Deiner zweiten Frage: Ich denke dass man die Anzahl seiner beabsichtigten OPs definitiv an 2 oder 3 Fingern abzählen kann. Das waren die Kinnoperation und das mit seiner Nase. Diese wollte er verkleinert haben, weil sein Vater ihn deswegen gemobbt hat. Der Arzt hat aber etwas falsch gemacht und die Nase ist zu schmal geworden. Auf den ersten Blick denkt man vielleicht an 60 oder 70 OPs, aber wenn man bestimmte Dinge bedenkt, dann wird einem klar, dass das alles nichts anderes als Gerüchte sind, mit denen die Medien Geld machen.
Es wirkt nur, als ob er so viele OPs hatte, weil ihn die ganzen Vorwürfe wegen Kindesmissbrauch sehr fertigmachten. Sowohl psychisch als auch körperlich. Er hat sehr stark abgenommen und das hat sich auf sein Aussehen so stark ausgewirkt, dass es einfach nach so vielen OPs aussah. Zu den meisten Dingen konnte Michael nichts. Er musste die Gerüchte über sich ergehen lassen und konnte nichts tun.
Ich finde es schade, dass Michael Hater ihn selbst jetzt noch nicht in Ruhe lassen und immer noch dumme Kommentare über ihn schreiben. Ich hoffe, ich konnte Dir eine gute Antwort geben:)
Make That Change!
gMJfaW

Antwort
von Soeber, 38

Ich habe mal gehört das jemand versucht hat ihn umzubringen als er auf einer Bühne geprobt hatte. Da wurde irgendwas was Feuer gefangen hatte auf ihm geworfen wovon er Verbrennungen erlitten hatte und sich dann mithilfe Haut von weißen frischen Leichen auf seine Haut operieren lassen hat. Und seine Nase einmal während des Essens vor seiner Familie runter gefallen wäre weil die zu oft operiert wurde... Keine Ahnung was das alles bedeutet habe das wie erwähnt nur so mitbekommen. Aus seiner Erscheinung von früher und danach aus denke ich leider das er mehr als nur 3 Operationen hinter sich hat. Und er sah danach beinah exakt aus wie seine Schwester. Das war wirklich gruselig in meinen Augen!

Gruß, Soeber

Kommentar von loveKingOfPop ,

Das ist wieder 'ne ganz andere Geschichte mit der Perücke...

Das mit der Nase stimmt? Das kann nicht sein... Sie wurde ja nur 2x operiert...

1.) Unfall beim Tanzen

2.) Atemprobleme

Kommentar von Soeber ,

Ach oke. Sorry ich war kein wirklicher Fan von ihm mir gefiel nur die Musik die er machte.

Kommentar von bubimau ,

What the fxxck was hast du denn bitte alles gehört ?? Haut von Leichen , jemanden wollte ihn umbringen , Nase abgefallen ?? Echt krass zu wissen das es immernocj Leute gibt die den "wacko-Jacko" schexiss noch glauben.

Kommentar von Soeber ,

Wie gesagt, ich war nie auf dem neusten Stand von ihm da ich nie wirklich ein Fan von ihm als Person war, ich habe Nur seine Lieder gehört. Ich habe das so gehört und noch behauptet es würde stimmen oder ähnliches...

Kommentar von Soeber ,

Nicht "

Antwort
von Georg63, 34

Ist doch egal wieviele OPs er hatte - als Kind und Jugendlicher war er ein gutaussehender Afroamerikaner - nach den OPs ein Wrack.

Das die überwiegend kosmetischen Charakter hatten, sieht man deutlich an der Veränderung der Nase - er hat seine korrekte Afro-Nase schmal und spitz machen lassen, bis sie abfiel. Das kann ja nun nicht auf eine Krankheit geschoben werden^^

Und wer sich die Nase anspitzen lässt, macht sich auch die Haut absichtlich weiß.

Antwort
von eulemitderbeule, 45

ja mit Stickstoff soweit ich mich belesen habe, Kryopeeling

Kommentar von loveKingOfPop ,

Also ja? Er hat sich bleichen lassen?

Antwort
von Micromanson, 52

Nein, hat er nicht. Er hatte eine Krankheit namens Vitiligo. Eine meiner Bekannten hat das auch, und obwohl sie helle Hautfarbe hat sieht man es schon ziemlich deutlich. Bleichen lassen hat er sich nie, aber MJ hat es mit seehr viel Makeup kaschiert.

Kommentar von loveKingOfPop ,

Achso ok...

Danke :-)

Antwort
von ersiees23, 64

Ja er hat sich bleichen lassen. Wie - keine Ahnung.

Meine Sis war auch großer Jacko-Fan in den 90ern und habe jede Menge davon mitbekommen. "3OPs"? das waren wesentlich mehr...

Genau habe ich das nicht mehr im Hinterkopf da es schon bis zu 25Jahre her ist...

Kommentar von loveKingOfPop ,

Nein, es waren nur 3!!!! Hat er selbst gesagt (YT:,,living with Michael Jackson")!!!!!!!!!!

Aber danke... :-) :-D

Kommentar von DrMrLachimus ,

Bitte nennt ihn nicht "Jacko"!

Antwort
von MrWolf633, 53

Ja, er hat sich bleichen lassen. Er machte das wegen diesen Flecken, weil er ja diese seltene Hautkrankheit hatte. Da er eine dunklere Hautfarbe hatte, konnte man sie besser sehen. Daher hat sich Michael bleichen lassen, bestimmt nicht freiwillig. 

Kommentar von loveKingOfPop ,

Mein' ich ja...

Kommentar von MrWolf633 ,

Was wirklich mit Michael war, können wir ja nicht wissen. Fakt ist, dass eine Hautkrankheit hatte und wenn man so schaut bei Google Vorher-Nachher, dann sieht man Michael viel weißer als früher geworden ist. Allerdings hat er auch Make Up genommen, damit man die Restflecken nicht sieht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community