Hat sich das Wort "Massiv" über die zeit verändert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Massiv":  von Masse", also "schwer", "gewichtig" , "fest", "solide"

Auch "gediegen" (z.B. massives Gold)

Jetzt auch z.B. "massive Störung", also schwerwiegend, ernst.

"massiv werden": drohend im Ton, ausfallend, aggressiv. .

Lies mal: http://www.duden.de/rechtschreibung/massiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du das Wort mit großem Anfangsbuchstaben schreibst: Nein, an der Bedeutung des Wortes "Massiv" (wie in "Gebirgsmassiv") hat sich nichts geändert. 

Bei "massiv" sieht das anders aus. Dessen Bedeutung hat sich in der Umgangssprache massiv geändert. 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute wird auch Massiv mit einem Rapper verbunden;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher: Massives Konstrukt -> als Beschreibung
Heute: Beschreibung + Steigerungsform

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung