Frage von MarclKuny, 30

Hat schon jemand negative Erfahrung mit dieser Art von Lotto gemacht bzw ist es eine Betrugsfirma?

Hallo,eine Mutter ist von Media Solution Service am Telefon überredet worden, 144 Tippreihen jeden Mittwoch und Samstag für3 Monate zu spielen. Dummerweise hat sie auch ihre Bankverbindung angegeben. Sie sagte aber eindeutig, sie möchte keinen Vertrag abschliesen. Sie hat auch ni einen Vertrag erhalten somit kennen wir auch keine Vertragsbedigungen. Kommt meine Mutter aus diesem Vertrag raus? Ich habe nun erstmal die zahlung von 149,95 zurück buchen lassen. Hat schon jemand negative Erfahrung mit dieser Art von Lotto gemacht bzw ist es eine Betrugsfirma? VG Kunert

Firmendaten sind:

Premium Direkt Medienservice

Postanschtriftt: Media Entertainment Service Rosa-hofmann-Strasse 33 5020 Salzburg-Österreich

Internet www.premium-direkt-service.com

eMail teilnahme@premium-direkt-service.com

Antwort
von CharaKardia, 23

Auch telefonischen Verträgen darf man 14 Tage lang widersprechen. Der richtige Weg ist also die Rückbuchung + einen schriftlichen Widerspruch per Einschreiben machen, den Beleg hebt man natürlich auf. Auch nachfolgende Belastungen müssen immer wieder zurückgebucht werden.

Kommentar von MarclKuny ,

leider sind 14 Tage schon um.

Kommentar von MancheAntwort ,

die buchen immer erst nach 15 - 20 Tagen ab, damit man keinen

Widerspruch einlegt ! Die sind cleverer als deine Mama !

Antwort
von MancheAntwort, 10

"dummerweise" stimmt !

Ich denke aber, dass der besagte Anruf mehr als zwei Wochen zurückliegt und

dadurch der Vertrag rechtswirksam ist, zu mal deine Mama ihre Bankver-

Bindung angegeben hat !

Das "zurückbuchen" nutzt nichts, weil jetzt wird die schriftliche

Zahlungsaufforderung kommen, danach der Mahnbescheid vom Inkasso !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community