Frage von Willo1, 26

Hat schon jemand Erfahrungen gemacht mit natürlicher Luftreinigung mit Zimmerpflanzen?

Ich bin auf der suche nach einem Luftreiniger und bin dabei auf eine natürliche Art der Luftreinigung gestoßen, das Teil heist AIRY, es ist ein Blumentop der die dreckige Luft reinigen kann. ich habe Ihn auf dieser Webseite gefunden:

http://www.raumluftreiniger-kaufen.de/luftreiniger

Kann mir jemand was dazu sagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von unlocker, 26

Finde die Idee gut, aber der Preis gefällt mir weniger... Zimmerpflanzen nehmen so auch Schadstoffe aus der Luft auf, hier wurde halt ein zusätzliches Lüftungssystem in den Topf integriert, das die Wirkung verbessern soll. Wenn man nicht auf jeden € schaun muss sicher ein Kauftipp. Info zu den besten Pflanzen: https://www.zentrum-der-gesundheit.de/luftqualitaet-pflanzen-ia.html

Antwort
von cappedcanary, 15

Das ganze hört sich für mich etwas dubios an. Welche Schadstoffe sollen in Glucose und Aminosäuren abgebaut werden? Da fallen mir z.B. Bakterien und Pilzsporen ein, aber sonst? Ich bezweifle außerdem, dass ein Passiv-System eine Filterleistung von 40m3/24 h hat. Das ist ne nette Angabe, würde also für ein 20qm Zimmer mit einer Deckenhöhe von 2m reichen.

Aber mal ehrlich, nur weil der Topf Löcher hat, strömt da doch nicht die Raumluft durch oder die Wurzeln bilden einen Sog, der das ganze Zimmer einmal durchsaugt.

Man lege mir eine Liste mit dem Versuchsaufbau vor, den Testergebnissen und wer und wo die Tests durchgeführt wurden. Das könnte mich überzeugen.

Ansonsten halte ich das für eine ausgewachsene Verbraucherverarschung und Werbung für ein unsinniges Produkt.

Antwort
von MotorcycleEmpty, 23

Ja, ich hab in einem Kellerzimmer mal ein paar Pflanzen angepflanzt aber leider wurden die vor einer Weile von der Polizei konfisziert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community