Frage von basti2367, 73

Hat schon einmal jemand probiert mit einer fremden Stimme zu denken?

Ich meine damit sich die Stimme einer Person anzuhören, sie zu verinnerlichen und mit ihr zu denken.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von PicaPica, 56

Du meinst, sich in eine Person hineinzuversetzen. Das sollte jeder ab und zu machen, hilft beim Umgang mit Anderen

Kommentar von basti2367 ,

Nein, wenn du dich in eine Person hineinversetzt dann probierst du ja die Person zu verstehen. Das heißt ja nicht das du mit der Stimme der Person denkst in die du dich versetzt.

Ich meinte nur mit einer fremden Stimme zu denken.

Kommentar von PicaPica ,

Hatte ich bisher noch nicht, aber gerade getan und natürlich funktioniert das. Ich finde nur, da denkt man doch automatisch wie betreffende Person. Ansonsten kannst du das sehr wohl praktizieren, allerdings sehe ich da nicht soo den Sinn dahinter, LG

Kommentar von basti2367 ,

Ich bin nur neugierig und sehe es als ein kleines Gedanken Experiment. Danke aber für die antworte

Antwort
von Andrastor, 13

Klar, es reicht das Bild eines Schauspielers anzusehen, dessen Stimme du kennst und du denkst in dessen Stimme.

Antwort
von mezzomixo, 32

Hab ich probiert

Kommentar von basti2367 ,

Hast du auch eine Meinung dazu oder einen kurzen Bericht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten