Frage von Seph1, 165

Hat Satan von meinem Kind Besitz ergriffen?

Hallo zusammen. Schreibe heute das erste mal hier. Hatte vorher auch noch keinen Grund gesehen hier zu fragen. Mein Sohn (10 Monate) ist eigentlich super lieb und pflegeleicht, hatten mit ihm bisher überhaupt keine Probleme, ehrlich. Aber seit 2 Tagen ungefähr ist er wie ausgewechselt!! So kenne ich ihn garnicht. Sobald er nicht seinen Willen bekommt, d.h. an irgendetwas nicht ran darf, nicht auf den Arm kommt, oder ich ihm die Windel wechseln will, da er grad sein Geschäft gemacht hat und Kot rausquillt, RASTET er förmlich aus! Das sieht dann so aus, dass er mit aller Wucht mit seinen Beinen strampelt, seinen Kopf hin und her schlägt, schreit, bis er rot wird und anfängt zu würgen... wenn er auf dem Boden sitzt stößt er extra mit dem Kopf auf den Boden oder gegen eine Schranktür. Ehrlich gesagt, ich in echt mit den Nerven am Boden, denn es geht fast den ganzen Tag so. Ich versuche es mittlerweile zu ignorieren, kann es aber dann nach einer bestimmten Zeit nicht mehr. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, vor allem was richtig ist!! Soll ich ihn, wenn er wieder so austickt auf den Arm nehmen??? Denn da beruhigt er sich eigentlich immer sofort. Oder soll ich ihn brüllen lassen??? Mit der Hoffnung, dass er irgendwann von allein aufhört???  BITTE helft mir, ist dieses Verhalten denn normal?? Ist mein Kind vom Teufel besessen?? Sorry, dass es so lang geworden ist, aber ich kann das Ganze einfach nicht kürzer fassen!!!

Antwort
von bumbettyboo, 93

Man möge mich erschlagen aber das ist normal... Stell dich drauf ein das der Spaß 2-3 Wochen anhält, dass klingt nämlich nach Entwicklungsschub vom feinsten 😉
Um den Kopf musst du dir nicht allzu sehr sorgen machen, soviel Kraft hat er nicht das er sich da ernsthaft was tun kann.
Versuch beim nächsten mal seinen Kopf mit den Händen aufzufangen, leg ein Kissen hin etc.
Wenn es ihn beruhigt wenn du ihn auf den Arm nimmst, dann mach es.
Parallel würde ich aber trotzdem auch zum Kinderarzt gehen, um auszuschließen ob er vielleicht unter Koliken leidet oder ne Blockade hat. Ich kann das von hier auch nicht beurteilen, aber FÜR MICH hört sich das einfach nach Schub an.
Sollte es tatsächlich NUR der Schub sein, gib ihm ganz viel Nähe, Aufmerksamkeit usw.Das braucht er jetzt ganz viel.

Ich wünsche dir starke Nerven 😉

Antwort
von anaandmia, 97

Suche bitte einen Kinderarzt auf. Vielleicht hat er Schmerzen o.ä. !
Wirklich, er ist 10 Monate alt, da kannst du ihn doch nicht "bestrafen" dadurch das du ihn ignorierst Kümmere dich um ihn ! Lass alles abklären ! Der Kinderarzt wird dir aufjedenfall weiterhelfen.

Antwort
von brummitga, 94

auf alle FĂ€lle einen Kinderarzt einschalten !!!

Ich will zwar nicht unhöflich sein, aber deine Bemerkung  (vom Teufel besessen) zeigt mir, dass du auch nicht ganz "in der Spur" lÀufst.

Kommentar von bumbettyboo ,

Die Bemerkung ist nicht schlimm... Wenn du ein Kleinkinder oder Baby erlebst das gerade nen Schub hat, könnte man tatsächlich meinen es sei besessen. Ich rede aus Erfahrung, anders kann man es manchmal nicht ausdrücken 😂

Antwort
von Griesuh, 55

Das kannst du doch nicht ernst meinen, das mit dem Satan?

Auch Säuglinge zeigen ihre Bedürfnisse. Und du als Mutter, oder die Eltern sollten das erkennen.

Gehe mit ihm zum KInderarzt und lass abklären ob er Schmerzen hat oder eine Erkrankubng vorliegt.

Vom Satan bessen ist er auf keinen Fall.

Antwort
von DieHoffnung, 93

Mal ganz ehrlich ist das ernst gemeint oder ein trollbeitrag? Wenn es wirklich so ist hol noch jetzt SOFORT einen Arzt, eventuell könnte er ja mittlerweile auch eine Gehirnerschütterung haben!!!!!

Antwort
von Teodd, 68

Dein Kind muss zum Arzt, vllt hat er Krankheiten und er quÀllt, aber er kann nicht sagen.

Antwort
von quentlo, 48

Sollte das hier kein Trollbeitrag sein (was ich jedoch vermute), brauchst du gleich zwei Ärzte: einen Pädiater und einen Psychiater.

Kommentar von quentlo ,

Den Psychiater für die Mutter, wohlgemerkt

Kommentar von bumbettyboo ,

Hast du Kinder?

Kommentar von quentlo ,

Ja, zwei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community