Frage von LoneWolveLG, 57

Hat mir vll jemand einen guten Ratschlag?

Ich habe folgendes Problem, Und zwar leide ich unter Schizophrenie. Habe mich damit zwar abgefunden und dennoch fällt es mir schwer andere Menschenan mich ran zu lassen was relativ belastend ist gerade im Schwerpunkt Beziehung. Da ich oft mals zu schüchternoder verschlossen gegenüber weiblichen Personen bin. Hoffe jemand hat mir einen guten Rat

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Turbomann, 23

Bist du schon mal deswegen in Behandlung gewesen oder musst du Medikamente nehmen?

Kommentar von LoneWolveLG ,

Ja beides schon nur das die Medikamente nicht wirklich helfen

Kommentar von Turbomann ,

Dann solltest du mal mit deinem Psychiater reden, dass du auf die richtigen Mittel eingestellt wirst.

Was eine Beziehung mit deiner Erkrankung betrifft, wird es immer etwas schwieriger sein. Das weist du ja selber sicher auch. Laien können damit nicht umgehen und es kommt auch darauf an, welche Schizophrenie du hast und ob da zeitweise auch Schübe auftreten.

Keiner der unter der Krankheit leidet wird das jedem gleich auf die Nase binden.

Das solltest du auch mal mit dem Arzt besprechen, vielleicht kann der dir hier einen besseren Rat aus Sicht des Arztes geben, denn der wird dich und deinen Krankheitsverlauf besser kennen (hoffe ich mal).

Wünsche dir alles Gute

Kommentar von LoneWolveLG ,

Vielen lieben Dank für deine Hilfe

Antwort
von WastedYout, 21

Leidest du unter positiver oder negativer Schizophrenie? Hast du eine Diagnose? Wenn nein geh zu einem Psychologen und lass es dir diagnostizieren aber mach nur Therapien und lass dir keine Medikamente andrehen die werden es noch schlimmer machen.

Kommentar von LoneWolveLG ,

Genau zu sagen Hebephrenie und ein bisschen Soziopatisch

Kommentar von WastedYout ,

Positive oder negative?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten