Frage von BetterBeGood, 78

Hat mich der Hometrainer verarscht oder kann man wirklich so schnell 100 kcal verlieren?

Ich habe hier gerade einen Hometrainer rumstehen sehen und bin zum Spaß mal drauf... hab mir ein Programm eingestellt und am Ende hat es mir gesagt, dass ich 100 kcal verloren hätte (bin nur 3 km mit ca 25 kmh Durchschnittsgeschw. gefahren).

Kann so eine Angabe stimmen? Ne oder. 100 kcal bei nur 3 km?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SNKJNK, 51

Ja kann sein

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettverbrennung & Kalorien, 12

Hallo! Diese Anzeigen sind immer ungenau aber das ist schon extrem. Ein Hometrainer verbraucht bei dieser doch recht hohen Geschwindigkeit 400 - 500 Kalorien. 

Willst du Fett abbauen so solltest Du schon min 30 Minuten am Stück fahren. 

Genau : Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von daCypher, 55

Kann schon sein. Kommt drauf an, was für ein Gewicht du eingegeben hast und wie schwer die Bremse eingestellt ist.

100 kcal ist aber auch nicht besonders viel. Das hast du mit nem halben Brötchen wieder drauf.

Kommentar von BetterBeGood ,

Ich bin ca. 2 m groß (bisschen kleiner) und Gewicht habe ich nur geschätzt... 90 kg. 

ich hab ja nur ganz kurz dafür gebraucht und deswegen finde ich es schon sehr viel. Wenn ich ne Stunde so fahre, dann hab ich ja 4000 kcal unten ^^

Kommentar von daCypher ,

Wenn du bei 25km/h Durchschnitt 3km weit gefahren bist, bist du etwa 7 Minuten lang gefahren. In einer Stunde hättest du dann ca. 850 kcal. Das ist sogar recht wenig. Außerdem wird es auch ziemlich anstrengend, wenn du die Leistung erstmal konstant länger als eine Viertelstunde halten musst.

Kommentar von BetterBeGood ,

Dann kann da was nicht gestimmt haben... ich habe für die 100 kcal definitiv weniger als 7 min gebraucht. Egal ich kann es jetzt auch nicht mehr nachvollziehen. Ich probiers später oder morgen nochmal aus. Danke!

Antwort
von treppensteiger, 18

Kommt noch dein Grundumsatz dazu! Etwa 1kcal je h je Kilogramm Körper"gewicht"

Antwort
von JesterFun, 51

Das kommt auf das Programm an. Wenn du mit einer 45° Steigerung deine 3km gelaufen bist, dann vielleicht ;) Zudem spielt der Stoffwechsel eines Menschen auch eine Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community