Frage von DasEI, 85

Hat meine Mutter Lungenkrebs?

Hi, zu mir... ich bin ein totaler Pessimist. Seit 2 Tagen hustet meine Mutter ca. jede 10 Minuten trocken. Dies hält dann 10 Sekunden an... Außerdem hustet sie Schleim. Natürlich kann dies ein Infekt sein, vor Allem, da ich vor kurzem auch Reizhusten hatte. Jedoch bin ich, wie gesagt, ein Pessimist und will auf Nummer sicher gehen. Eine Info wäre noch, das meine Ma 53 ist und ein Fibroadenom hat (Falls es damit was zu tun hat). Was meint ihr, soll ich sie dazu drängen, zum Arzt zu gehen?

Lg DasEi

Antwort
von steinbocks, 43

Nur weil sie mal 2 Tage lang hustet muss das noch lang kein Lungenkrebs sein. Es kann von einer Allergie kommen, entzünden im Hals usw.

Antwort
von YoungLOVE56, 53

Warum kann denn deine Mutter nicht selbst daran denken, zum Arzt zu gehen, wenn sie sich nicht gut fühlt?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 40

Raucht deine Mutter denn? Wenn nein, hat sie mit einiger Sicherheit keinen Lungenkrebs. Die wenigen Nichtraucher, die Lungenkrebs bekommen, sind die Partner von Kettenauchern.

Kommentar von DasEI ,

Nein, zum Glück raucht sie und mein Vater nicht.

Kommentar von Pangaea ,

Dann ist Lungenkrebs in etwa so wahrscheinlich wie Ebola - praktisch Null.

Viel trinken und hustenlösende Medikamente werden das Problem schon beheben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community