Frage von itsmyname17, 53

Hat meine Mutter da recht? Was denken eure Mütter darüber oder ihr?

Also meine Mutter meint Mädchen sollten Jungs eig nicht besuchen sondern eher die Jungs die Mädchen ! Hat sie da recht? Was sagen eure Mütter dazu? Und ihr?

Antwort
von Schwoaze, 10

Natürlich ist es den Müttern lieber, zumindest EIN wachendes Auge über die halbwüchsigen Töchter zu haben.

Würde sie die Familien der Jungs, die Du besuchen willst gut kennen, wäre das sicher nicht so heikel. Wenn sie wüsste, dass da auch eine Mutter ist, die ein bisschen aufpasst.

Antwort
von MuellerMona, 11

Wäre ich Mutter, dann wäre es mir ehrlich gesagt lieber, wenn der Freund meiner 14 jährigen Tochter bei uns auf Besuch kommen würde. Denn mich würde es als Mutter ja schon irgendwie wunder nehmen, ob die Tochter einen anständigen, sie respektierenden Freund hat.

Aber wahrscheinlich denkt man als Mutter so, weil man einfach das Beste für seine Kinder möchte... und dabei vielleicht vergisst, dass die Kinder ja schon fast erwachsen sind.

Kommentar von Hexe121967 ,

14jährige sind aber nicht "fast erwachsen" sondern eher "noch kinder"

Antwort
von Mtmd18, 10

Wenn ihr euch das erste mal trefft ,euch aber nicht richtig kennt,  ist es immer besser & es gehört sich so (normalerweise)  das der junge erst zu dem Mädchen kommt. 

Will er das nicht, muss es nicht unbedingt etwas negatives bedeuten, allerdings steckt zu 90% etwas negatives dahinter. 

Du musst deine Mutter auch verstehen. Sie will nur dein bestes! :)

Wenn deine Mutter den jungen schon kennt,  und das schon bisschen länger,  würde Nichts dagegen sprechen das du auch mal zu dem jungen gehst. Lass deiner Mutti erstmal ein bisschen zeit. Das hat auf keinen Fall etwas mit Kontrolle zu tun. 

Ich dachte damals auch nur sie meint es böse,  aber man sieht es irgenwann ein!:)

Frag deine Mutter einfach mal wieso sie das so sagt,  sie wird dir sicher eine Antwort geben! 

Liebe grüße (:

Antwort
von Engelchen1213, 17

Also ich durfte immer zu Jungs nach Hause. Voraussetzung war, dass ein Elternteil im Haus war. Wobei das irgendwann hinfällig wurde, da man um eben halt doch gehen zu dürfen, später auch mal geflunkert hat. 

Ich durfte bloß nie bei einem Jungen, der nicht mit mir verwandt war übernachten. 

Wenn ich heute so darüber nachdenke würde ich es vermutlich ähnlich handhaben wie meine Mutter, vorausgesetzt das ich vertrauen zu meiner Tochter haben kann und sie Verantwortungsbewusst ist.

Antwort
von tactless, 15

Geht nur um Kontrolle. Wenn immer die Jungs die Mädels besuchen können die Mütter oder allgemein die Eltern besser kontrollieren dass kein "Unsinn" getan wird. Alle anderen Gründe sind doch in der Gesellschaft der Gleichberechtigung Quatsch! :) 

Antwort
von yothag, 12

Da hat deine Mutter teils recht. Jedoch finde ich persönlich man kann sich auch problemlos in der Öffentlichkeit treffen.

Allerdings denke ich kann man durch vertrauen in beide Personen auch Kompromisse finden.

Ich persönlich würde dies Erlauben allerdings möchte ich den Typ vorher kennen lernen.

Antwort
von Hexe121967, 4

naja, wenn ich eine 14jährige tochter hätte, würde ich das von ihrem entwicklungsstand abhängig machen. ich hatte als mädchen immer einen gemischten freundeskreis. dementsprechend war es für meine eltern nie ein problem wenn ich auchmal bei den jungs war. als allerdings die zeit begonnen hat wo man eben nicht mehr nur kumpel ist, haben meine eltern mir doch immer wieder gesagt "geh nie allein zu einem jungen wenn du nicht weisst wer noch da ist und wie seine absichten sind und jungs haben zu hause nichts zu suchen wenn nicht ein erwachsener da ist". natürlich wollten meine eltern auch den jungen kennenlernen mit dem ich dann ausgegangen bin.

Antwort
von Finda, 17

Hast du deine Mutter mal gefragt, wie sich ihre Aussage begründet?
Will sie dich zu Hause mit deinem Freund lieber sehen, um dich ein bischen vor sexueller Gewalt zu schützen?
Hat sie Angst, dass du in der Wohnung eines Jungen verloren bist, wenn es zu einer gefährlichen Situation kommt?
Oder wie kommt sie darauf?

Antwort
von prettylittliars, 12

Meine mum ist das egal ich darf zu so viel Jungs wie ich will und die auch zu mir ;D nicht übernachten aber halt so bis 8 treffen. Die Hauptsache ist halt das meine mum die einigermaßen kennt & ich bin 13/w

Kommentar von prettylittliars ,

*meiner *vielen

Antwort
von mueller54, 5

Denke eigentlich ist es egal, da du schon 14Jahre alt bist sollte man da auch nicht so viele Vorschriften machen. Aber ich glaube deine Mutter möchte da einfach schauen mit welchen Jungs du dich triffst und was ihr so macht ;-)

Sie möchte dich bestimmt nur beschützen und dich nicht aus den Augen verlieren. Ich glaube auch nicht das sie es böse meint sondern auch nur in deinen Interesse handeln möchte.

Antwort
von laadygaga16, 18

Ist doch völlig egal wer wenn besucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten