Frage von Marie01793, 277

Hat meine Lehrerin gemerkt,dass ich sie Liebe?

Hey Leute,ich weiß,dass das Thema hier schon mehrmals vorgekommen ist. Normalerweise wende ich mich an solchen Foren nicht,aber mir geht es mittlerweile sehr schlecht. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Sorry für den langen Text.

Ich bin eine Schülerin (14 Jahre alt) ich weiß noch nicht ob ich Lesbisch bin,ich besuche eine 8. Klasse eines Gymnasiums,bin seit 6 Monaten dort. Meine Lehrerin ist so um die 55. Ich habe mich in sie verliebt,dennoch ist mir Bewusst,dass diese Liebe nie klappen wird. Es ist keine Schwärmerei. Am anfang fiel sie mir nicht auf,sie war einfach eine gute und nette Lehrerin für mich. Eines Tages,hatte ich ein Vortrag,da hatten wir sehr viel Augenkontakt,einmal hat sie mich richtig lange angeschaut (ich sie auch),sie hat mich so komisch angeschaut,ihre Augen waren Plötzlich ziemlich Groß und fielen sozusagen fast raus. Da hat es bei mir klick gemacht,ich habe ab den Moment gemerkt,dass ich sie Liebe. Ich liebe sie schon seit 6 Monaten. Ich versuche das so unaufällig wie möglich zu machen,aber nur klappt das manchmal nicht. Ich muss immer an sie denken,träume Nachts von ihr und ich freue mich sehr auf ihren Unterricht,weil ich sie dann endlich sehen kann,sie unterrichtet Deutsch und eigentlich hasse ich Deutsch.Ich denke,sie hat bemerkt,dass ich sie Liebe,was mir sehr peinlich ist. Und nun hatte ich einen Gespräch mit ihr,bezüglich meinen Noten. Ich war sehr aufgeregt davor,hab die Nacht davor nicht geschlafen und hatte Angst,dass ich im Gespräch Stottern muss oder kein Wort aus meinem Mund raus bekommen kann. Im Gespräch,hat sie mir immer,dauerhaft,ganz tief in die Augen geschaut,ich konnte sie nicht anschauen. Dann fragte sie mich:„ Du kannst mich ja nicht einmal anschauen...wieso nicht?". Und hat mir dabei ganz tief in die Augen geschaut und auf mein Mund. Als ob sie mich gleich küssen möchte. Ich hatte das Gefühl,dass sie von mir erwartet hatte,dass ich ihr sage,dass ich sie Liebe. Habe ich aber nicht getan. Ich hatte Angst vor ihrer Reaktion und wie sie dann nachdem mit mir umgegangen wäre. Ich will sie auch nicht in Schwierigkeiten bringen und möchte nicht,dass sie ihren Job verliert.

Und nun meine Frage: Hat sie vielleicht gemerkt,dass ich mich in sie verliebt habe? Liebt sie mich vielleicht auch? Wie soll ich damit umgehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fxckyou, 138

Keiner von uns kann wissen wie deine Lehrerin tickt, aber ich will ehrlich sein^^ Das ist eine reife Frau, mitte 50, die ihren Beruf schon 30 Jahre ausübt^^ Du dagegen bist gerade mal 14, nicht sicher ob du überhauot auf Frauen stehst und in so einer Phase in der sich so ziemlich alles zu verändern scheint^^ Ich will damit einfach sagen, dass du dir nicht zu viel einbilden solltest. Dieses "ganz tief in die Augen und dann auf den Mund gucken" kann leider genauso gut auch alleine deine Fantasie sein. Vielleicht ist sie lediglich eine nette Lehrerin die sich um ihre Schüler sorgt und mehr nicht.... mach dir daraus bitte keine Hoffnungen, du wirst nur enttäuscht sein :/ Und selbst wenn sie etwas für dich empfinden würde, in dem äußerst unwahrscheinlichen Fall das eine 50 jährige sich in ein 14 jähriges Mädchen verliebt, kann aus euch nichts werden^^ Überleg doch mal wenn du gerade mal 25 bist, jung und in den besten Jahren, ist sie schonüber 60, fast 70^^ Außerdem steht ihr immernoch in diesem Schüler-Lehrer-Verhältnis was alles noch unwahrscheinlicher macht.... solche Beziehung klappen in den meisten Fällen eben nur in Büchern und/oder Filmen :/

Also mach dir keine Hoffnungen, komm ja nicht auf die Idee ihr zu sagen wie du fühlst (das macht die Sache nur schlimmer!) und vertraue dich lieber jemandem an dem du vertraust (: Freunden/Vertrauenslehrer^^

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Kommentar von Marie01793 ,

Danke sehr für deine Antwort. Ich hoffe das hilft mir etwas weiter..

Antwort
von FalkenRing, 100

Dies ist kein Einzelfall. Solche Situationen sind sehr bekannt auf manch Schulen.

Ich denke das du die Sache "ruhen" lassen könntest. Also einfach versuchen nicht an deine Lehrerin zu denken. Du bist ja 14 Jahre alt also könnte es eventuell eine Phase sein? :) 

Antwort
von Susa7799, 109

Liebe Marie,

du liebst nicht, du schwärmst für deine Lehrerin, in deinem Alter ganz normal.

Es legt sich irgendwann wieder.

Kommentar von Marie01793 ,

Dankeschön für deine Antwort. Ja ich hoffe,dass es sehr bald wieder aufhört.

Antwort
von ApplewarQuqqer, 75

Das geht auch wieder vorbei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community