Frage von sozshldhld, 36

Hat meine Katze Angst?

Hey Leute meine Katze hat glaube ich Nierensteine und trinkt zu wenig. Jetzt haben wir sie für viel Geld an eine Infusion gehängt bei Tierarzt. Wir haben sie dortgelassen(1-3 Tage haben wir vor). Meine Katze braucht eigentlich immer die Nähe von mir oder meiner Familie. Hat sie sehr starke Angst und wird sie mich noch mögen und erkennen wenn sie nachhause kommt?(sie ist etwas zickig) und hat jmd Erfahrungen damit, weil ich habe echt Angst, dass wir sie einscgläfern müssen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo sozshldhld,

Schau mal bitte hier:
Katze krank

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze, 9

Nach einigen wenigen Tagen erkennt sie Dich mit Sicherheit, selbst nach Wochen und Monaten können sich die meisten Tiere noch an ihre Besitzer erinnern. Katzen können ziemlich eingeschnappt sein, Dich also völlig ignorieren für ein paar Tage, wenn sie besonders zickig sind.

Ich denke aber, daß die arme Maus froh sein wird, wenn sie wieder Zuhause ist. Da brauchst Du also keine Befürchtungen zu haben. Wichtig ist, daß sie erst mal wieder richtig gesund wird. Ich hatte auch einen sehr alten Kater mit Nierenproblemen. Gute Besserung für Deine Katze.

Antwort
von Privatemaus, 15

Nein du brauchst dir keine Sorgen machen sie wird sich innerlich an dich errinnern!

Kommentar von sozshldhld ,

Wie meinst du innerlich?

Kommentar von Privatemaus ,

Sie wird dich noch kennen und die wird 100% nicht eingeschläfert !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten