Frage von lauramazz, 61

Hat meine Hauskatze Fellmilben?

Hallo Seit ein paar tagen verliert mein 1,5 Jahre alter Karter so schwarze pünktchen. In den Ohren hab ich nachgeschaut da war nicht. Aber im Fell lauter schwarze Punkte wenn man ihn streichelt. Er hatte schonmal Ohrmilbem dann waren wir bei Tierarzt und die wurden erfolgreich entfernt. Wir waren auch wieder zur Nachuntersuchung da und der hatte nichts mehr. Ich frag mich was man dagegen machen kann vielleicht mit Mittel die man in der Apotheke kaufen kann weil Tierarzt ist echt teuer. Haben da letzten 100€ bezahlt glaub ich Freuen mich auf eure Antworten Danke:)

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 54

100 euro.. teuer? dieses jahr hab ich insgesamt tausend beim arzt gelassen.. kranke katzen kosten eben :/

leg mal ein paar dieser krümel auf nasses klopapier. wenn sie sich auflösen und einen roten fleck hinterlassen hast du da flöhe oder läuse. meist sinds flöhe. 

in dem fall brauchst du ein flohmittel. am besten bewährt haben sich spot-ons oder tabletten, kombiniert mit umgebungsbehandlung. obs erstere in der apotheke gibt weiß ich nicht, dürfte sich preislich aber nicht wirklich vom tierarzt unterschieden wenn du die katze nicht mitnimmst und nur das mittel holst. mit katze kommt eben die allgemeinuntersuchung dazu

shampoo, puder, halsbänder, all das hat sich nicht so wirklich bewährt. erstere beide haben keine langzeitwrikung und die halsbänder treiben die flöhe oft nur auf die hintere hälfte der katze

lässt der kater sich kämmen? versuc nen flohkamm. schau was du da findest

ist er freigänger oder hat er ansonsten zugang zu schwarzem boden? vllt ist er einfach nur dreckig..

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 46

Betropfe mal die schwarzem Pünktchen, die Dein Kater verliert mit etwas Wasser, am besten auf einer weissen Unterlage. Wenn die Pünktchen sich ins rötlichbraune verfärben, ist das Flohkot und Dein Kater hat Flöhe, gegen die Du natürlich schnellstens was unternehmen musst.

 

Antwort
von Steffile, 50

Bist du sicher dass das keine Floehe sind?

Antwort
von Kandahar, 47

Erst mal muss festgestellt werden, was das ist und das kann nur der Tierarzt sicher sagen.

Antwort
von Lyrily, 35

Ich gehe stark davon aus dass es Flöhe sind.

Nimm paar solche Pünktchen und vermischen sie bisschen mit Wasser, am besten mit nasser Serviette, wenn es rötlich wird, ist es der Kot von Flöhe.

Geh bitte dann zum Arzt!! 

Wasche nicht die Katze und benutze keine "Hausmittel", das hilft nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community