Frage von equino,

Hat meine Freundin Magersucht?? Hilfe!!!??

Hallo Leute,

ich bin richtig verzweifelt, weil meine Freundin macht mir Sorgen:

  • Wenn wir Mittagsschule haben, dann isst sie nichts zum Mittagessen, obwohl sie das früher immer gemacht hat...
  • alles dreht sich bei ihr ums Gewicht, sie wiegt sich jeden Tag und ihre Stimmung hängt total davon ab, wieviel die Wage anzeigt
  • sie hält sich an einen Essensplan und nimmt ca. 500 ckal pro Tag ein
  • sie ist im Sportunterricht immer total schnell auser Puste, obwohl sie früher immer die Beste im Sportunterricht war
  • sie hat schon 4 kilo abgenommen

Sie ist zwar im unteren Bereich des Normalgewichts, aber kann es sein, dass sie in die Magersucht reinrutscht?? Ich mache mir echt Sorgen um sie!! Bitte nur SINNVOLLE Antworten!!

Vielen Dank, Lg Equino

Hilfreichste Antwort von bellablah,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

sie ist wahrscheinlich schon in der magersucht mittendrin, man muss dazu nicht untergewichtig sein. die krankheit geht ja vom kopf aus. du hast sehr gut beobachtet und es ist gut von dir, dass du dir sorgen machst und du solltest auch handeln. sprich' sie mal ganz vorsichtig darauf an, guck' wie sie reagiert. bei magersüchtigen redet man oft gegen eine wand. falls alles nix hilft, dann informier' dich mal über die folgen von magersucht und konfrontier' sie damit. ist zwar vielleicht ein wenig hart, aber sie muss ja schließlich aufwachen. nur die wenigsten schaffen's aus der magersucht allein wieder raus, deswegen braucht sie professionelle hilfe.

Kommentar von equino,

Vielen Dank! Ich habe mich schon sehr gut über das Thema informiert und hatte auch deswegen schon streit mit ihr.. Ich denke sie hat einfach Angst davor, Hilfe zu bekommen und wieder dicker zu werden...

Antwort von huegelchen,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Du hast eine gute Beobachtungsgabe. Wenn sie schon im unteren Bereich des Normalgewichtes ist und dann noch weiter abnimmt oder abnehmen will, was bei 500 cal darauf hin deutet, dann ist sie wohl magersüchtig. Wie reagiert sie denn, wenn Du sie drauf ansprichst? Evtl. solltest Du mal mit ihren Eltern reden. Toll, eine solche Freundin, wie Dich zu haben.

Kommentar von equino,

Ja ich habe sie auch schon drauf angesprochen aber sie sagt, es sei alles in Ordnung... Aber ich glaub nicht dass ihre Eltern denken, dass sie magersüchtig ist, weil sie ja eigentlich nnoch ganz normal aussieht...

Antwort von Kitkatty87,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Deine Sorgen sind berechtigt, denn 500 Kilokalorien sind viel zu wenig, vorallem für ein so junges Mädchen!! Sprich mit ihr und wenn sie es nicht hören will mit ihren Eltern. Wird sie zickig und sagt es sei alles ok, dann ist sie definitiv auf dem besten Weg in die Krankheit!

Kommentar von equino,

dankeschön :)

Antwort von happylein,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

heyy, ich finds auch toll das du dir so sorgen um deine freundin machst. ich muss zwar i-wie sagen das ich kein mädchen kenne das nicht sagt : ich bin zu dick aber, das mit deiner freundin ist ja nicht mehr ganz so normal. ich würde sie mal drauf ansprechen, aber ich finde wenn sie normal aussieht ist das okee. allerdings finde ich es komisch das den eltern nichts auffällt... geh vielleicht mal mit ihr ein eis oder döner oder so was essen. du kannst dir auch mal kleine filme odér berichte über magersucht ansehen und sie ihr mal zeigen, vielleicht versteht sie dann seine sorgen.

Kommentar von equino,

Sie lebt halt bei ihrer Mutter daheim, weil ihre Eltern getrennt sind und ihre Mum arbeitet bis abends, und da wir außer Dienstags Mittagsschule haben, weiß ihre Mum nix davon... Ich wollte ja mal mit ihr Essen gehen, oder wenn ich ihr mal Gummibärchen anbiete, nimmt sie NIE an.

Kommentar von happylein,

oh ... also habt ihr sowas wie vertrauenslehrer oder so. hört sich jetzt blöd an, aber der kann dir vielleicht helfen.

Antwort von Shetty007,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Dein freundin ist leider wirklich auf dem besten weg in die magersucht. Fühlt sie sich denn auch zu dick, sagt sag auch & will abnehmen? Versuche zu handeln, bevor es zu spät ist.! Rede mit ihr. Oder such dir professionelle hilfe. aber nicht hinter ihrem Rücken.geh erstmal auf sie zu & ssag ihr das du dir sorgen um sie machst.. viel erfolg.!

Kommentar von equino,

ja, sie will noch viel mehr abnehmen... -_-

Kommentar von Shetty007,

dann sieht es echt nicht gut aus.. hilf ihr bitte dringend.!

Antwort von sahro4februar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja sie rutscht zur Magersucht

Antwort von Nordseefan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hört sich echt nach Magersucht an. Informiere sofort ihre Eltern, Klar sie wird sauer auf dich sein, aber sauer ist besser als tot oder lebensgefährlich erkrankt oder? Je weiter die Magersucht fortschreitet um so schwerer ist sie zu heilen.

Kommentar von equino,

vielen dank!

Kommentar von happylein,

genau und wenn ein bisschen zeit vergangen ist wird sie dir schon dankbar sein.

Antwort von happykiboko,

Hi, dass ist noch schwer zu sagen!Aber gut dass du diese Signale beobachten konntest!Es kann einfach sein,dass sie zur Zeit Probleme mit der Familie hat aber es kann auch leider der Fall sein,dass sie in die Magersucht rutscht!Versuche mit ihr allein darüber zu reden!

Viel Glück :)

Kommentar von equino,

danke ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Verdacht auf Magersucht Wenn du denkst, dass deine Freundin Magersucht hat würde ich sie auf jeden Fall darauf ansprechen da dies eine lebensgefährdende Krankheit ist.Ich selber habe das nämlich auch durchgemacht ich wurde mit 29,6 kilo bei einer größe von 146cm eingelie...

    1 Ergänzung
  • DIe Magersucht Wer denkt das er Magersucht hat sollte zu sicherheit zum Arzt gehen er wird euch weiterhelfen können. Bitte macht so nicht weiter ihr zerstört euch nur slebst.

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community