Frage von skyla06, 64

Hat meine beste Freundin recht bin ich wirklich so falsch was tun?

Hey ich bin 16 Jahre alt und ein Mädchen . Ich habe ein Problem mit meiner (ex) beste Freundin . Vor 2 Jahren haben wir uns kennengelernt . Erst war die Freundschaft perfekt wir haben uns jedes Wochenende getroffen und sie war wie ich , alles Perfekt aber leider nur ein halbes Jahr lang.Dann fing es an das mein ex Freund mir sagte das ich meiner besten Freundin sagen soll das ich schwanger wäre aber sie bescheid weiß und es als "spaß" zwischen den beiden war . So doof ich war habe ich es ihr auch noch erzählt , weil natürlich wusste sie nichts davon. Und als sie es heraus fand war sie natürlich sehr sauer was verständlich ist . Ich habe es ihr dann versucht zu erklären aber sie wollte nicht und beendete die Freundschaft . Zwei Wochen später spannte sie mir dann meinen Freund aus und er macht schluss mit mir. Danach erzählte sie überall Gerüchte über mich rum. Paar Monate später habe ich dann nochmal das Gespräch mit ihr gesucht und ihr es erklärt und mich entschuldigt. Sie hat mir verziehen und dann wurden wir wieder gute Freunde. 4 Monate später also jetzt vor 3 Wochen fing es wieder an das sie mich Sonntag vor 3 Wochen einfach ignorierte und sich Montag wieder entschuldigte . Der nächste Sonntag der kam hat sie das gleiche wieder gemacht und mich ignoriert und sich Montag wieder entschuldigt. Ich habe ihr dann wieder mal verziehen. Letzte Woche Sonntag hat sie morgens einen richtig langen Text geschrieben , wo sie geschrieben hat wie froh sie ist mich zu haben. Am Abend ignorierte sie mich wieder und Montag entschuldigte sie sich wieder und ich hatte ihr wieder verziehen. Dienstag schrieb sie dann das sie keinen Kontakt mehr will und als Begründung sagte sie nur "ist besser so" . Mittwoch entschuldigte sie sich wieder und sagte das sie es bereut. Das hielt dann bis Freitag und da schrieb sie dann wieder das sie keinen Kontakt mehr will. Heute habe ich sie gefragt wieso den da meinte sie nur " das ich vor fast einem Jahr ja gelogen hatte und ich deswegen falsch wäre." Ich hatte ihr dann geschrieben das ich ihr das aber schon erklärt hatte und sie ja auch einen Fehler gemacht hat , seitdem Antwortet sie mir nicht mehr. Ich weiß das das lügen falsch war aber ich hatte mich dafür doch schon entschuldigt und ihr versprochen es nie wieder zu tun . Kann sie leider nicht vergessen, weil sie mir so wichtig ist . was soll ich machen ? Soll ich ihr noch was schreiben , wenn ja was? Bin ich wirklich so falsch? Was würdet ihr tun ? Ich hoffe mir kann einer helfen danke.

Antwort
von SuPerGirLs2000, 25

Dass sie die abwechselnd schreibt, dass sie keinen Kontakt mehr will und dass es ihr Leid tut, hört sich komisch an. Vielleicht geht es ihr im Moment nicht gut? Viele ziehen sich bei Problemen vor anderen zurück, vor allem vor Leuten, die sie gut kennen, da diejenigen es am ehesten bemerken...

Es kann sein dass sie im Moment einfach viel Stress hat, aber genauso gut könnte es sein, dass da mehr hinter steckt (Depression etc). Dies ist oft auch mit launischem Verhalten verbunden, wobei es Phasen gibt, wo sie froh ist doch zu haben und Phasen, wo sie jeden von sich weist (bei dir mit dem Vorwand der Lüge). Das ist jetzt natürlich nur eine Vermutung, aber vielleicht sprichst du sie einfach mal darauf an, wie es ihr geht, wenn ihr mal einen ruhigen Moment habt.

Sollte die wirklich einfach nachtragend sein, kannst du wahrscheinlich nicht viel machen... Aber ich verstehe deine Situation, ich habe auch eine Freundin, bei der ich abwechselnd das Gefühl habe ich sei ihr egal bzw echt wichtig... Und egal wie sehr ich unter ihrer Behandlung manchmal leide, ich hab sie einfach gerne und ich entschuldige es ihr immer wieder...

Ich wünsch dir alles Gute :*

Antwort
von leoni345, 19

Hallo:) also ich finde deine freundin sollte sich mal entscheiden, was sie will. Sie 'spielt' mit dir und deinen gefühlen und das ja fast im stundentakt! Ich würde diese freundschaft ehrlich gesagt beenden, so hat das doch keinen sinn, auch wenn du sie gern hast. Klar war es von dir nicht richtig, das du so eine lüge erzählst, aber du hast dich entschuldigt und sie hat die entschulddigung angenommen, dann kann sie dir das ein jahr später nicht immer noch vorwerfen, nur weil sie grad lust dazu hat!vorallem ist das was sie macht mindestens genauso schlimm, noch dazu zweifelst du jetzt schon an dir selbst wegen ihr, das sollte eine freundin nicht tun. Auch wenn mir nicht ganz klar geworden ist, warum du sie damals angelogen hast, bist du nicht gleich falsch:) 

Sag ihr einfach das du jetzt keine lust mehr hast,wie sie dich behandelt und sag ihr wie du dich fühlst. Wenn sie sich dann aufrichtig entschuldigt kannst du ihr ja noch eine letzte chance geben, aber wenn sie dann immer noch denkt, dass sie alles mit dir machen kann wie sie will, dann lass es besser, du hast dann etwas besseres verdient und deine freundin jemanden, der ihr passt...

Ich wünsche dir viel glück und hoff, dass ich etwas helfen konnte:)

Kommentar von skyla06 ,

Erstmal vielen dank für deine Antwort . Die hat mir sehr geholfen. Eine Frage darauf hin noch kurz : Sie hat mir seid den das ich angeblich gelogen haben soll nicht mehr zurück geschrieben, sollte ich ihr nochmal ein letzten Text schreiben wo ich rein schreibe wie ich mich damit fühle und das wenn sie irgendwas hat ich für sie da bin oder es besser lassen?

Kommentar von leoni345 ,

Also wenn dir wirklich viel an ihr liegt, kannst du ihr ja nochmal schreiben, dann hast dus wenigstens versucht und dir kann dann keiner mehr vorwerfen das du sie aufgegeben hättest. Wenn sie darauf auch nicht antwortet dann ist es ihre schuld, denn du solltest dich nicht immer wegen ihr schlecht fühlen müssen, irgendwo wartet eine tolle freundin auf dich, die dich schätzt;)

Viel glück nochmal:)

Antwort
von MrsShawnMendes, 16

Man kanns auch übertreiben! Ok du hast dir einmal ein Spass erlaubt,aber direkt dein Freund auszuspannende,Gerüchte zu erzählen &'  sone sche**se mit dir abzuziehen? Muss das sein? Also an deiner Stelle hätte ich schon ein Schlussstrich gezogen. Die sucht doch nur Gründe,Streit mit dir abzufangen! Ich mein,die kommt mit EINER "Lüge" von vor einem Jahr! Für die du dich auch schon 1000 mal Entschuldigt hast! Für mich kommt es so rüber als würde die mit dir spielen,kommt &' geht wann die Zeit &' Lust hat. So geht das nicht!

Antwort
von Guschtel, 4

Diese Freundin hat deinen Freund ausgespannt? Also für mich ist das keine Freundin und dieses ewige hin und her... Sie spielt Ping Pong mit dir.

Das mit der Schwangerschaft was du erzählt hast war vielleicht nicht so toll... aber deswegen hat sie dir nicht deinen Freund auszuspannen!

Ich würde dir Raten dich nicht mehr zu entschuldigen, damit wirkst du sehr bedürftig und die Freundschaft sein zu lassen! Freunde benehmen sich meiner Meinung nach anders :(

Antwort
von LisanneVicious, 6

Sie ist seehr nachtragend und ihr Verhalten ist schlimmer als deins. Man muss auch mal vergeben können

Antwort
von Meermeer20, 15

Sprich nochmal persönlich mit ihr und frag sie was das überhauptsoll mit deniko Nachrichten sowas ist nämlich richtig komisch :/

Antwort
von gerti77hotchick, 12

Ich glaube sie lügt Dich an und kommt mit ihrem schlechten gewissen nicht klar. Entferne Dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community