Frage von mdipuk, 23

Hat mein Ladekabel meine Geräte kaputt gemacht?

Ich habe seit einer Woche mit einem billigen Ladekabel problemlos mein Handy geladen. Heute hat es dann auf einmal aufgehört zu funktionieren und
Ich habe es mit meinem anderen Ladekabel probiert, mit dem ich derzeit mein iPad lud, was aber auch nicht funktioniert hat. Dann habe ich mein iPad mit dem kaputten Ladekabel laden wollen was auch nicht ging und das andere Ladekabel funktionierte danach am iPad auch nicht mehr. Dieses Kabel überhitzt nach wenigen Sekunden wenn man es anschließt. Sind nun die Kabel schuld oder hat das eine meine Geräte kaputt gemacht ?

Antwort
von Turankoc, 20

Ich finde mit solchen Geräten sollte man wirklich sachte umgehen!
Z.B Ein iPhone reagiert sehr empfindlich auf andere ladekabel als die von Apple, einer Freundin ist das mal passiert, nachdem sie sich ein ladekabel gekauft hat, das nicht von Apple war. Ihr Akku war danach Schrott.
Ich weiß nicht, welche Produkte du für dein Handy genommen hast, jedoch solltest du dich vorher informieren, welche Kabel zu welchem Gerät passen. Auch einfach mal beim Kauf eines handy's z.B bei Media Markt einen Angestellten fragen :)

Bei deinem Beispiel denke ich, dass eben dass billige Ladekabel deinem Handy geschadet hat und zugleich sich selber den hohen Anforderungen nicht zurecht geworden ist.

LG

Kommentar von mdipuk ,

Ja mein Freund hat mir dieses Ladekabel geschenkt. Seine Familie und er benutzen diese jedoch schon selber länger und hatten keine Probleme. Da ich das Kabel auch schon eine weile verwendet habe dachte ich ja nicht das es noch irgend welchen Schaden anrichtet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community