Hat mein kleiner Welpe eine Blasenentzündung!?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Durch Krankheit wie Ohrenentzündungen oder Milben im Ohr. Ist das Immunsystem geschwächt. Und bei dem nass kalten Wetter kann es schon dazu kommen. 

Direkt nochmal zum Tierarzt nur der kann eine Blasenentzündung diagnostizierten. 

Für die Zukunft bei gesundheitlichen Fragen rund um den hund IMMER einen Tierarzt aufsuchen und NICHT ,Doktor Google fragen oder nach Diagnosen und Symthomen im Internet suchen und fragen. 

 Bringt dir nichts und deinem Hund sowie nichts. Hoffen wir mal das es nichts schlimmes ist. Deiner Fellnase aufjedenfall gute Besserung. 🍀🍀🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meint ihr ich sollte zum Tierarzt, oder noch abwarten?

zum Tierarzt gehen!

abwarten kann die Ursache nur noch verschlimmern! Gesundheitliche Probleme heilen meist nicht von selbst!

und wenn eine Blasenentzündung vorliegen sollte, hat der Hund ja auch Schmerzen! Diese sollten natürlich schnellstens behandelt und beseitigt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh gleich morgen zum Tierarzt und nimm eine Urinprobe mit, die nicht älter als drei Stunden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Tierarzt, eventuell ist es eine Reaktion auf die Tropfen.
Meine Hündin verträgt auch nicht alle Medikamente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Welpen sollte man nicht zuwarten ob sich der Zustand von selber bessert, sondern sofort zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?