Frage von MyBeatifulSoul, 116

Hat mein Klassenlehrer fair geantwortet?

Guten morgen. Mein Klassenlehrer (63) hatte uns die Zeugnis Noten der klasse mitgeteilt. Ein junger Mitschüler (17) ist sehr pampig. Der Lehrer hat ihm gesagt, das er eine 5 bekommt. Daraufhin sagte der Schüler "Ja ich mach aber was" Der Lehrer antwortet "Ja, aber nicht alles. Du kommst wann du willst, du kannst nicht einfach kommen wann du willst" Der Schüler ist genervt und sagte "Jaa ich habe keinen Bock diese Produktionen zu machen"

Daraufhin sagte der Lehrer vor der klasse zu dem Schüler "Mach was du willst, was du machst ist mir Sche!ss Egal"

War das korrekt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Joschi2591, 61

ja, das war es.

Pampige Schüler: geht gar nicht.

Sind arme Würstchen, unerzogen, kindisch und lächerlich.

Antwort
von Anya14, 70

Also mit 17 Jahren sollte man sich schon bewusst sein, was man tut. Da gebe ich dem Lehrer recht. Es ist das Problem des schülers und nicht das des Lehrers.

Antwort
von turnmami, 26

Was erwarten eigentlich die Schüler von den Lehrern?

Die Schüler sind total desinteressiert und pampig, aber die Lehrer müssen immer alles klaglos hinnehmen?

Ich finde die Reaktion des Lehrers sehr verständlich und nachvollziehbar!

Antwort
von Akka2323, 59

Vielleicht nicht korrekt, aber passend. Manchmal muß man deutlich sein, wenn der Respekt fehlt.

Antwort
von tryanswer, 46

Sicher, was sollte an der Antwort unfair sein.

Antwort
von Barolo88, 61

es war ehrlich.  dem Lehrer ist es doch egal, wenn die jungen Leute ihr Leben versauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community