Frage von sweethoney18, 68

Hat mein Kind fieber?

Hallo Mein Kind ist 7 monate alt und hat fieber 38,5 Grad und schnupfen nase voll soll ich ins Krankenhaus?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von LotteMotte50, 24

ja dein Kind hat Fieber aber zum Glück geht es genau so schnell wieder runter wie es gekommen ist ein Hausmittel wäre Wadenwickel aber vorsichtshalber solltest du eventuell die 116117 anrufen die können dir sagen welcher Kinder Notdienst Bereitschaft hat gute Besserung für dein Kind

Antwort
von BadGirl223, 58

ja Fieber hat es ganz sicher aber wenn du Zäpfchen zuhause hast musst du nicht direkt ins Krankenhaus und geger schnupfen am besten Tropfen her nehmen und das Kind bisschen hoch lagern nicht flach liegen lassen das ist am besten! 

Wenn du keine medezin zuhause hast würde ich ins Krankenhaus fahren

Gute Besserung an den kleinen/kleine 

Antwort
von Sternstaub88, 30

Hallo, ich lasse mein kind immer etwas fiebern denn es ist wichtig für den Körper selbst zu reagieren bei Bakterien und Viren. Beobachte immer mal wieder und messe das Fieber. Ab 39.5 gab es meistens ein Zäpfchen. Jedes Kind reagiert anders und wenn dein kind vielleicht zu viel quängelt oder du das Gefühl hast dein Kind brauch Medikamente dann gibst du natürlich schon vorher ein Zäpfchen. Zu dem schnupfen oder verstopfte nase habe ich einen super Tipp. Es gibt ein ätherisches Öl extra für Säuglinge das nennt sich BABIX. Davon ein bis zwei tropfen auf eine feuchte mullwindel und in der nähe des babybettes aufhängen. Die Nacht wird angenehmer fürs Kind. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Gute Besserung und alles gute.

Antwort
von Denyma, 68

Auf jeden fall 38.5 ist nicht grad wenig.. außer du hast medikamente gegen fieber die auch helfen aber bestenfalls zum arzt!

Kommentar von Graecula ,

Quatsch. 38.5 ist gar nichts. Da sollte man noch nicht mal mit Medikamenten gegenwirken. Es kommt immer darauf an, wie das Kind mit der Temperatur klar kommt. 

Antwort
von FlorianBln96, 63

Hole dir lieber einen Kindernotdienst nach hause, eine fahrt zum Krankenhaus wäre vielleicht zu viel für dein Kind und der Arzt kann dann entscheiden ob es ins Krankenhaus muss oder nicht. Fakt ist Fieber bei Babys und kleinen Kindern fängt rektal im Po gemessen bei 37,8 an.

Kommentar von Graecula ,

Geh, Bitte! Ein Kindernotdienst ist nicht für banalen Schnupfen da, sondern für NOTfälle...

Antwort
von Graecula, 28

Es kommt immer darauf an, wie sich das Kind fühlt. Wir hatten schon ab und an mal 39.5 bei bester Laune, aber auch schon mal 38.0 mit Durchhängern. Dein Baby hat einen banalen Schnupfen, also eine kleine Virusinfektion, gegen die sich der Körper mit Fieber wehrt. Weil das eine notwendige Reaktion ist, sollte das Fieber auch nicht mit Medizin sofort gesenkt werden!

Kommentar von Luteovirus ,

Genau!

Das Fieber hilft doch gegen die Infektion, indem es den Viren eine Vermehrung erschwert.

Also bitte: Solange das Kind nicht extrem unruhig und weinerlich ist, keine fiebersenkenden Medikamente! Wenn das Fieber noch ansteigt und länger als 3 tage dauert, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Aber bitte nicht gleich ins Krankenhaus. Die haben Wichtigeres zu tun, als einen Schnupfen zu behandeln!!!

Antwort
von Chelsea379, 38

Wenn du Zäpfchen oder Fiebersaft Zuhause hast, musst du nicht gleich ins Krankenhaus. Falls nicht, würde ich in die Notaufnahme fahren.

Kommentar von Graecula ,

wegen eines Schnupfens?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten