Frage von SarahSnappy1, 44

Hat mein Kaninchen Schuppen?

Hallo erstmal ! Und zwar habe ich heute beim Krallen schneiden entdeckt das mein Kaninchen am Po doch schon sehr viele Schuppen hat ! Diese "Schuppen" sind echt mini mal klein und nicht groß. Sie sind auch eher am Po dort wo ihr schwarzes Fell ist, denn sie ist von der Rasse Holländer. Ich habe sie heute mal nach langer zeit wieder gebürstet, denn ich habe auf deutsch gesagt nie bock sie zu bürsten. Sie lässt auch am po sehr viel fell.Ihre Gefährtin ist ein Angora Kaninchen und sie hat wiederum garkeine Schuppen . Ich kann mir nicht vorstellen das es milben sind da sie überhaupt keine kahle stellen hat geschweige den irgendwo wunde stellen. Sie kratzt sich auch kaum. Kann es sein das sie vielleicht eine trockene haut hat?

Expertenantwort
von VanyVeggie, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 7

Hallo, 

das könnten Haarlinge o.Ä sein. Kaninchen kratzen sich nicht immer blutig. Darauf muss man ja auch nicht immer warten. Geht zum Tierarzt, der einen Abklatsch davon macht und entsprechend behandelt. 

Die Fahrt müsst ihr in Kauf nehmen. Wer sich Tiere anschafft hat auch Verantwortung. 

Ich wünsche deinen Kaninchen gute Besserung!

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen & Tiere, 23

Hi du,

das können wir dir nicht sagen. Es können Cheyletiellen sein, das sind Milben die wie Schuppen aussehen. Es können Schuppen sein, es kann ein Hautproblem sein...

Das kann nur ein Tierarzt sicher beurteilen. Da du auch nicht die ganze Zeit neben deinem Kaninchen sitzt, ist es schwierig zu beurteilen, ob es sich nicht wirklich mehr juckt als du denkst.

Kommentar von SarahSnappy1 ,

Hi erstmal danke für deine Antwort!  Sie hat wirklich überhaupt keine Wunden und wirklich viel kratzen tut sie sich auch nicht . Meine eltern meinen auch es wären nur schuppen. Ich denke es auch denn ich habe auch mal so eine schuppe genommem und da hat sich überhaupt nichts bewegt . Und unser tierarzt ist echt weit wegen . Deswegen fahren meine eltern deswegen auch nicht wegen sowas dahin ... Ich denke es liegt daran das ich sie echt fast nie gebürstet habe ..

Kommentar von Ostereierhase ,

Wenn du dir so sicher bist, wieso hast du dann diese Frage gestellt? Bei Cheyletiellen sieht man keine Wunden, sie leben vorwiegend auf der Haut. Aber die Entscheidung liegt bei dir. Es wäre aber ungewöhnlich, dass dein Kaninchen Schuppen bekommt, weil du es nicht kämst. Viele Kurzhaarkaninchen werden nicht regelmäßig gekämt und haben deswegen nicht zwisngend Schuppen.

Kommentar von VanyVeggie ,

Kaninchen mit normal kurzem Fell muss man auch nicht bürsten. Ich bürste meine nie und sehe da keine Schuppen. Das hat damit absolut nix zu tun. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community