Frage von Kathleen333, 64

Hat mein Kaninchen eine Hautkrankheit?

Hallo,mein Kaninchen hat seid 2 tagen eine blutige nase sowie an meinen vorderpfoten blut. An den stellen löst sich auch iwie das fell ab.Was könnte das sein?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 33

Hi,

mir ist es sowas von völlig unverständlich warum Du nicht sofort zum Tierarzt gefahren bist!?! -.- Ich wäre sofort zum Tierarzt gefahren...

Wenn Du kannst fahre heute in eine Tierklinik oder morgen früh direkt zum Tierarzt!!! Wartest Du länger dann leided er noch länger und es kann dann (jenachdem was es ist) für eine Behandlung auch zu spät sein...

Beachte in Zukunft bitte:
Kaninchen sind sehr anfällige Tiere wo alles mögliche sehr schlimm werden kann und auch schnell mal zum Tod führen kann; sebst ein Schnupfen oder Durchfall sind nichts harmloses. Vorallem Blut ist schon ein krasses Anszeichen dafür das was nicht stimmt und da sollte man auf jeden Fall immer sofort zum Tierarzt gehen!

Gruß

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 37

Hi du,

das kann ein Hautpilz, eine Autoimmunerkrankung oder ein Parasitenbefall sein.

Bitte fahr morgen direkt zu einem kaninchenerfahrenen Tierarzt, damit dein Tier nicht noch weiter leidet. Bis dahin beachte bitte die Grundregeln guter Hygiene: Händewaschen und Desinfizieren. Hautpilze können auch super auf Menschen übergehen.

Antwort
von Branko1000, 48

Das kann ich dir leider nicht beantworten, aber du solltest sofort zu einem Tierarzt gehen, am besten sofort zu einer Klinik oder spätestens morgen.

Antwort
von putzfee1, 29

Was sagt denn der Tierarzt dazu?

Antwort
von mermaid13, 41

Damit wäre ich schon am ersten Tag zum Tierarzt gefahren! Wenn mein Lucky bluten würde, würde ich keine Zeit verlieren und sofort zum TA fahren. Das könnte etwas Ernstes sein!

Kommentar von monara1988 ,
Wenn mein Lucky bluten würde,

Dein Lucky (Einzahl) lebt hoffentlich nicht alleine? Einzelhaltung ist Tierquälerei...

  • diebrain.de/k-sozial.html
  • kaninchenwiese.de/verhalten/soziales/nie-alleine/
Kommentar von mermaid13 ,

Nein, er lebt nicht alleine. Ich und meine Geschwister haben alle ein Meerschweinchen, die zusammen in einem Gehege leben - und Lucky ist mein Meeri.

Kommentar von monara1988 ,

Ah ok, das hatte ich gehofft^^ Wenn alles Meerschweinchen sind ist ja kein Problem :D

Antwort
von monjamoni, 21

Mein Kaninchen bluted und sieht so aus als würde es verrecken wisst ihr was das ist:O?

Mein Hund hat 10 Kilo abgenommen in der letzten Woche was soll ich machen?

Ich verstehe sowas einfach nicht! Wenn die Symptome stark sind
WIESO geht man dann so zum Tierartzt???

Ferndiagnose ist sowieso sowas wie unmöglich.
Bitte bringe dein Tier zum Tiertzt.

Und generell lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig!

Kommentar von monara1988 ,
Ich verstehe sowas einfach nicht! Wenn die 
Symptome stark sind WIESO geht man dann so zum Tierartzt???

Das kann ich auch nicht verstehen! Ich denke einigen Menschen mangelt es einfach an Empathie und etwas gesundem Menschenverstand und/oder sind einfach total naiv...

Das Wohl seiner Tiere ist anscheinend nicht jedem wirklich wichtig...

Kommentar von monjamoni ,

ja

Antwort
von Goodnight, 39

Räude

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community