Hat mein Hund schmerzen oder einfach zu schnell gegessen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es könnte eine Magendrehung sein sofort zum TA endet sonst oft tödlich !!!!
Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf deine Eltern an und schildere das Problem! was sollen wir hier tun? 

und für die Zukunft:

Bitte nichts anderes einfach mal so geben. Der Hund ist auch nicht mehr der Jüngste, da macht man keine Experimente!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruf deine eltern an, lass dir die nummer von eurem tierarzt geben und schilder ihm die situation. ich denke eurem hund geht  es nicht gut und bei so einem oldi wurde ich den tierarzt besuchen.

nueln und andere getreidearten sind fuer hunde nicht gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal hier:

http://www.sshforum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=10174&sid=21ef3e01d450dc72a619a8f706fa32dd

Wenn diese Symptome oder einige davon auf Deinen Hund zutreffen, solltest Du keine Zeit verlieren und sofort eine Tierklinik aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mybbyforeve
31.05.2016, 17:55

Er stöhnt nur und sabbert was er sonst nie tut

0
Kommentar von mybbyforeve
31.05.2016, 19:39

war nur eine kehlkopfentzündung hat jetzt Tabletten bekommen und alles ist gut Tierarzt hat in komplett durchgecheckt für sein Alter ist er sehr gesund

2

habe meinem hund Nudeln gegeben

warum gibtst Du Deinem Hund Nudeln und auch anderes außer Hundefutter?

Wahrscheinlich hat Dein Hund sich sehr verschluckt.
Wie sich sowas anfühlt, wirst Du ja vielleicht selbst schon erlebt haben. 

Wenn es nicht besser wird, dann mußt Du zum Tierarzt gehen! 

Zukünftig solltest Du es unterlassen dem Hund anderes als Hundefutter zum Fressen zu geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mybbyforeve
31.05.2016, 16:26

Ja es waren nicht viele Nudeln er hat sich auch nicht verschluckt

0
Kommentar von Simon234
31.05.2016, 16:39

man füttert einem Hund keine Nudeln

2
Kommentar von mybbyforeve
31.05.2016, 19:40

Die Tierärzte hat gesagt das man Nudeln füttern darf

0
Kommentar von mybbyforeve
31.05.2016, 22:39

Wenn sie keine Ahnung hätte wäre sie wohl keine Tierärztin

0

Er liegt?

Steht er denn auf wen du Ihn rufst? Wie ist sonst Dein Eindruck?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mybbyforeve
31.05.2016, 16:25

Er steht auf macht diese Geräusche dabei aber freut sich das ich ihn gerufen hab und das ich ihn streichel er ist ganz normal wie immer ich hab schon dran gedacht das er Vllt erbrechen muss die pumpen da ja vorher immer so rum aber so hab ich ihn noch nicht erlebt

0

Ich  würde zum Tierarzt gehen 

(Leider habe ich selbst keinen Hund und kann dir die frage nicht beantworten, dennoch glaube ich es ist besser ihn beim Tierarzt durchecken zu lassen,dann bist du auf der sicheren Seite )   :)  

Viel Glück 

Und gute Besserung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mybbyforeve
31.05.2016, 16:27

Meine Eltern arbeiten aber heute beide sehr lange und bin selber erst 14

0

Was möchtest Du wissen?