Frage von Daisy337, 43

Hat mein Hund eventuell eine Ohrenentzündung?

Hallo, mein Hundemädchen kratzt sich seit gestern immer wieder am rechten Ohr. Ich habe schon nachgesehen, aber es sieht alles normal aus. Sie ist noch im Wachstum, ihr linkes Ohr hat sich schon von einem Schlapp- in ein Rosenohr verwandelt und das Rechte sieht aus, als würde es das jetzt auch tun. Vielleicht liegt es ja auch einfach daran? Sie scheint keine Schmerzen zu haben, das Ohr ist auch nicht empfindlich. Sollte ich trotzdem zum Arzt gehen?

Antwort
von brandon, 19

Ja, ich würde zum Tierarzt gehen weil der tiefer ins Ohr reinsehen kann. Meine Tierärztin hat mir das mal gezeigt.

 Bei einer Entzündung im Ohr ist es besser gleich zum Tierarzt zu gehen. Jeder der schon mal eine Ohrenentzündung hatte kann Dir sagen das das sehr schmerzhaft ist.

Wenn es keine Entzündung ist umso besser. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zum Tierarzt.

LG

Antwort
von Lilliygirl, 26

Also entweder es liegt am Wachstum oder es sind Milben... 

Ich würde einfach mal den Tierarzt drüber sehen lassen. 

Viel Glück!

Antwort
von MaschaTheDog, 5

Das hat meine Hündin auch mal gemacht,wir sind zum Tierarzt gefahren-es hat sich herausgestellt dass sie Hefepilz hat,im Ohr.

Ich würde lieber zum TA gehen, sicher ist sicher und falls der Hund was hat kann es schnell behandelt werden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten