Frage von HopelessPerson, 23

Hat mein Hamster heiss oder ist es wegen dem aufwachen das er grosse Hoden hat?

Hallo, ich habe heute bemerkt das mein Hamster etwas am Hintern hat. Nach der grossen Suche im Internet habe ich herausgefunden das hamster entweder wegen dem aufwachen grosse Hoden haben oder wegen der Hitze. Ich habe ein kaltes Tuch auf dem Käfig gelegt aber ihm scheint das nicht zu gefallen. Er ist jetzt ca. 13 Wochen alt und Männlich. Ich habe einen Goldhamster. Sind seine Hoden wegen der Hitze oder wegen dem aufwachen gross. Wie könnte ich es ihm noch kühler machen? Mein Zimmer ist relativ warm. Weil die Sonne einfach hinein scheint. Es gibt bei mir auch kein kühleres Zimmer. Und den Ventilator möchte ich ihm auch nicht gerade auf den Käfig legen das ich gelesen habe das er Atembeschwerden bekommen kann oder auch Schnupfen.

Antwort
von Hamsterfragen05, 10

Das mit den Hoden ist normal, im Sommer schwellen die öfters mal an. Was das mit der Hitze angeht:

Jo, da musst du was machen, schon ab 25° C kann es für Zwerghamster gefährlich werden.

Du kannst diese Kühldinger für Kühltaschen in ein Tuch wickeln und auf das Gehege legen, so, dass er nicht daran kommen kann! So fließt kalte Luft ins Gehege.
Du kannst auch eine Untertasse oder eine Tasse, irgendwas aus Keramik in den Kühlschrank (nicht Gefrierschrank!) legen und dann ins Gehege geben. So hat er einen kühlen Platz zum Liegen.
Auch den Sand fürs Sandbad kannst du kühlen oder auch leicht anfeuchten.
Ein feuchter kühler Tontopf ist auch geeignet. Zudem auch immer dafür sorgen, dass genug Wasser im Napf bereit steht!

Mit "Käfig" meinst du doch hoffentlich keinen Gitterkäfig?!

Kommentar von HopelessPerson ,

Ich habe einen Glaskäfig.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Also ein Aquarium?

Kommentar von HopelessPerson ,

ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community