Hat mein freund Magnesium mangel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Weiße Flecken unter den Fingernägeln sind KEIN typisches Zeichen für Magnesiummangel, sondern entstehen im allgemeinen durch kleine Verletzungen (spiegel.de/gesundheit/diagnose/medizinmythen-hilft-kalzium-gegen-weisse-flecken-auf-den-naegeln-a-1000873.html)
  • Muskelkrämpfe sind dagegen typische Zeichen für Magnesiummangel. Aber auch Flüssigkeitsmangel kann Krämpfe fördern.
  • Wenn der Junge ansonsten gesund ist, kann er risikolos harmlose handelsübliche Magnesiumpräparate einnehmen und sollte dies auch unbedingt mal eine Zeitlang probieren. Dazu regelmäßig täglich genau eine Tablette (oder Brausetablette) zusammen mit der Hauptmahlzeit einnehmen, also nicht erst dann, wenn die Krämpfe schon da sind, sondern täglich zum Essen. Empfehlenswert ist zum Beispiel dieses Präparat, das günstig in jeder Drogerie und jedem größeren Supermarkt erhältlich ist: http://www.doppelherz.de/produkte/doppelherz-magnesium-kalium.html
  • Bananen enthalten zwar besonders viel Kalium, nicht aber Magnesium. Bananen sind ein gesunder und empfehlenswerter Snack zwischendurch, auch beim Sport, werden aber das Magnesiumproblem nicht lösen. Das gleiche gilt für Milchprodukte: Wertvoll und empfehlenswert, aber keine echte Hilfe bezüglich Magnesium.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sarah! Das hört sich schon nach Magnesiummangel an.  Die meisten mit täglichem Konditionstraining nehmen sogar täglich eine Magnesiumtablette. Bekommst Du in der Apotheke oder gleichwertig z. B. bei Aldi. Meistens ist schon Sport oder sonstiges Schwitzen die Ursache für Wadenkrämpfe und da hilft Magnesium immer. Manche bekommen ohne Magnesium immer und mit nie Muskelkrämpfe. Die Dosierung sollte er individuell antesten. Ich würde einige Tage täglich eine Tablette nehmen und dann vielleicht jeden 2. oder 3. Tag. Ausprobieren. Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die weißen Flecken unter den Nägeln sind KEINE Mangelerscheinung, sondern winzige Lufteinschlüsse unter dem Nagel. Meist hervorgerufen durch kleinen Verletzungen (beim Sport?) oder bei der Maniküre.

Magnesiummangel macht aber Wadenkrämpfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SechsterAccount
29.11.2015, 20:10

Stimmt nicht - Calcium Mangel sorgt für Weise Punkte auf den Nägeln

0

Man sollte auf keinen Fall Magnesium ohne Absprache mit einem Arzt einnehmen, der Körper verfügt über ein Magnesiumdepot und es kann auch vorkommen, das das Depot mit ausreichend Magnesium gefüllt ist, das Magnesium aber nicht zu den Muskelzellen transportiert werden kann. Wenn das Depot voll ist und man dem Körper zusätzlichesMagnesium zuführt, muss das zu viel an Magnesium über die Nieren abgebaut werden, was zu Nierenschäden führen kann. Daher erst mit einem Arzt sprechen und die nötigen Untersuchungen machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte zum Arzt gehen. der kann auf Magnesiummangel testen und die zuzuführende Menge empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?