Frage von xxdeeniixx, 12

Hat mein Freund eine Magenkrankheit die behandelt werden muss?

Hallo liebe Community :)

Mein Freund (16) hat seit längerer Zeit, ich schätze seit einem halben Jahr immerwieder Erbrechen, Bauchschmerzen & richtige Migräneanfälle.. Es hört eine Zeit lang auf & kommt immer wieder.. Ich beschreibe mal einen Tag davon... Heute 30. 07.2016 ist er aus seinem 2 Wöchigen Urlaub zurückgekommen, eine Woche von diesem Urlaub ist er grossteils auch nur gelegen und hat geschlafen, gespieben & Kopfschmerzen und Bauchweh gehabt. Als er zurückgekommen ist waren wir essen & 3 Stunden später wurde alles rausgespieben..

Er war auch schon mal beim Arzt und da war irgendwas mit Leber und Milz aber laut Arzt nichts worum man sich kümmern müsste..

Mein Freund meint immer ja das ist eine Verstimmung, bisschen Tee & schlaf und das ist vorbei..

Aber eine Verstimmung? Ein halbes Jahr, immer wieder?

Ich mache mir wirklich Sorgen um ihn..

Ich freue mich über jede Antwort !!

& sorry für den langen Text 😦😦😦

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mr0programm, 12

Hört sich nach morbus crohn an kann man nicht so gut bis zu gar nicht behandeln ! ;(

Antwort
von nixawissa, 11

Bischen mehr Einzelheiten wäre besser gewesen! Was macht der Stuhlgang? Und ist sonst noch was?

Kommentar von xxdeeniixx ,

Stuhlgang ist normal. 

Eben nur Migräne die richtih heftig werden. Erbrechen & Bauchschmerzen! 

Kommt immer mal wieder :/ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten