Frage von fiona1998, 58

Hat mein Freund eine Chance auf eine eigene Wohnung?

Ich weiß, es gibt mehrere Fragen zu diesem Thema, aber die Antworten dort passen nicht zu dem konkreten Problem meines Freundes. Er wird in einem Monat 18 und geht noch zur Schule, momentan in die 11 Klasse einer Gesamtschule. Seine Mutter hat ein enormes Alkoholproblem seit ca 8 Jahren. Meinem Freund geht es damit ganz und gar nicht gut, er geht nicht regelmäßig zur Schule weil es ihm dauernd schlecht geht. Aufgrund der finanziellen Situation trennen sich die Eltern allerdings nicht (ich weiß, dass das kein Grund sein sollte), obwohl die ,,Ausraster'' der Mutter wirklich unglaublich häufig und vor allem auch extrem heftig sind. Die Frage ist jetzt, ob mein Freund die Chance darauf hätte, eine Wohnung vom Jugendamt bezahlt zu bekommen, damit er zur Ruhe kommen kann und er einen guten Schulabschluss machen kann?

Antwort
von blumenkanne, 16

er muss einen termin machen beim jugendamt und mit denen sprechen. die werden die situation prüfen. sollte die situation so unsagbar schlecht sein, weil die mutter ständig betrunken ist, die wohnung versifft ist, die eltern den jungen massiv missbrauchen, seelisch quälen und/oder schwer misshandeln. - dann wird das jugendamt eine befürwortung schreiben.

mit diesem geht der junge erwachsene zum jobcenter und beantragt übernahme der kosten für eine wohnung, erstausstattung und sozialgeld. die werden ihn unter umständen erstmal ans örtliche bafögamt schicken und die werden prüfen ob er leistungen bekommen kann oder ob die eltern unterhaltspflichtig sind und leistungsfähig.

er kann also entweder alg2 bekommen vorübergehend und dann bafög oder er hat anspruch auf kindergeld und unterhalt von seinen eltern.

Antwort
von Plsdiekthxbye, 27

Du weißt schon das nicht jeder gleich ne Eigene Wohnung gestellt bekommt nur weil er mit den Eltern nicht klar kommt? 

Da gibt es noch andere Einrichtungen wo dein Freund hin verwiesen werden würde.

Antwort
von hertajess, 4

https://www.gutefrage.net/frage/koennte-das-jugendamt-sie-wegnehmen?foundIn=list...

Die mal vorweg. Dann belese Dich zu 

eigene wohnung ab 16

Kommentar von hertajess ,

Und dann noch mal allgemein alle europaweiten Nummern die die EU veröffentlicht hat:

http://ec.europa.eu/digital-agenda/en/about-116-helplines

Bitte beachte: 

Das Alter würde ich nicht in den Vordergrund stellen sondern die Alkoholerkrankung welche nun mal als Familienerkrankung gerade für die Kinder eine enorme Belastung darstellt. Das Blaue Kreuz arbeitet hier mit den Fachmenschen sehr eng zu zusammen. 

Und beachte: Wissen ist Macht. Erarbeitet es Euch und seid erfolgreich. :)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten