Frage von AnnaPrincess96, 107

Hat mein (Ex-) Freund mich benutzt?

Hallo, ich bin 19 Jahre alt und hatte vor kurzem Geburtstag. ich bin mit meinem freund seit circa nem halben Jahr zusammen und ja auch wenn es komisch kommt wir hatten noch kein Sex. Das erste mal hatten wir an meinem Geburtstag. Es war alles sehr schön romantisch mit kerzen und so weiter. Der Sex selber war auch nicht schlecht aber es gab einen Haken: Ich sah eine Kamera und da leuchtete ein Licht sofort fragte ich mein Freund was das ist und so und er dann so: Achso wenn die blinkt ist die aus ! Ich habe ihm vertraut!!! Jetzt letzte Woche hat sich rausgestellt das er Fotos und Videos von uns gemacht hat während dem Sex und es seinen freunden gezeigt hat, einige Freunde sagen sogar er hätte oder wolle es hochladen ins Internet :(

ich bin verzweifelt was soll ich nur tun bitte helft mir fühle mich benutzt !

PS: Er schreibt nicht mehr und hat meine handynummer blockiert

danke schonmal

Antwort
von Kiwi300, 48

geh doch mal zu ihm nach hause und mach das nicht übers Handy

Kommentar von AnnaPrincess96 ,

Habe irgendwie angst vor ihm er droht mir das er es hochlädt :(
was hab ich ihm getan ?? NIX

Kommentar von Kiwi300 ,

geh zu deinen Eltern oder gleich zur Polizei. 

Antwort
von Amyka89, 20

Versuche rauszufinden, ob das mit dem Upload stimmt.
Es könnte sein, dass er sich nur bei seinen Freunden profilieren wollte und jetzt abblockt, weil es ihm peinlich ist.
Nichtsdestotrotz ist es unverzeihlich was er getan hat.
Sollte sich das Gerücht mit dem Hochladen bewahrheiten, zeige ihn an.

Antwort
von Ryuk12, 42

Auch wenn es dir peinlich ist, zeig diesen *Mistkerl* an!

Sprich mit deinen Eltern oder anderen Vertrauenspersonen und mach ihm bei der Polizei die Hölle heiß.

Mach am Besten Beweise das er das alles hochgeladen hat.

Antwort
von Fielkeinnameein, 32

Hey,

ohje, das ist natürlich eine blöde Situation ..

Also Fakt ist dass das heimliche Aufnehmen von Intimitäten eine Straftat darstellt die Gefängnis oder Geldstrafe nach sich ziehen können. § 201a StGB

Ich würde dir raten es deinen Eltern zu sagen und dann einen Anwalt einzuschalten. Man kann auch, bevor er diese Aufnahmen hochlädt, einen vorbeugenden Unterlassungsanspruch erwirken der das verhindern sollte.

Tut mir leid das du so schlechte Erfahrungen machen musstest. Ich hoffe das kommt nicht nochmal vor.

Viel Glück

Mfg Fielkeinnameein

Kommentar von AnnaPrincess96 ,

hab extrem angst nochmal sex zu haben :(

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Solltest du nicht.

Ist natürlich richtig ****** gelaufen aber das ist wirklich die Ausnahme denke ich :)

Antwort
von Vist16783, 38

Sofort zur Polizei gehen bevor das Video noch Online gestellt wird!

Er hätte das mit dir absprechen sollen, er hat dich definitiv nur benutzt...

Kommentar von AnnaPrincess96 ,

Ja so ein Schwein er droht jetzt das er es hochlädt :(
das Problem, wenn es einmal im Netz ist ist es nie mehr draußen
ich kann nich mehr

Kommentar von Vist16783 ,

Anna Princess? Kenn ich dich irgendwoher? Wohnst du in bs?

Geh aufjedenfall zur Polizei! glaub mir das ist das beste was du jetzt machen kannst, und Tut mir Leid für deine "Beziehung"... sowas ist bestimmt hart... :/

Kommentar von AnnaPrincess96 ,

Kenne dich nicht :(

Kommentar von Vist16783 ,

ok sorry kenne aufjedenfall eine Anna Pricess von früher naja egal.

Wie gesagt geh wirklich bitte zur Polizei. Wenn es erstmal Online ist, ist es zu spät...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten