Hat man wenn man hohes Testosteron oder muskulös ist einen gròßeren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Das ist für Dein Alter sehr viel und wird non der Genetik bestimmt. Der durchschnittliche Penis ist erigiert 13,12 cm lang und hat einen Umfang von 11,66 cm. Schlaff sind es 9,16 cm. Dafür wurden 15.000 Männer in einer Studie vermessen. Ausgewachsen. Schübe kann es auch mit 18 / 20 noch geben, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Größe des Penis ist weitgehend durch die Gene vorherbestimmt. Da kann man wenig machen, auch nicht mit Testosteron. Es ist dummerweise so, dass 50% der Männer überdurchschnittlich sind, und 50% unterdurchschnittlich. Da du nur wenig unterm Durchschnitt bist, lohnt es sich nicht, sich darüber den Kopf zu zerbrechen. Ändern kannst du nichts, und wichtig ist es auch nicht. Die Chancen bei Frauen kann man jedenfalls eher dadurch erhöhen, dass man eine gute Rechtschreibung hat, als durch 5 mm mehr Penis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mistervhj007
27.01.2016, 18:37

tut mir leid ich habe die autokorrektur aus! Aber es ist der Wahnsinn das sich hier fast keiner mehr auf die Fragen sondern nur noch darauf konzentriert, in irgendeiner frage irgendeinen Rechtschreibfehler zu finden und den dann unter die Frage zu schreiben.

0

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mistervhj007
27.01.2016, 18:28

Wie meinst du das jetzt?

0
Kommentar von mistervhj007
27.01.2016, 18:30

achso ich mejnte es auf den Testosteron bezogen, quasi wenn man viel hat hat man einen größeren und bei Sport ob man wenn man viel Sport macht ob man dann einen größeren hat

0