Hat man Schmerzen beim Analsex?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo! Es kann gerade anfangs schmerzen und birgt auch Risiken. Du solltest es nur tun wenn Du es auch wirklich willst.

Die Vagina ist da besser eingerichtet. Es bildet sich ein klarer Gleitfilm, der einen reibungslosen Geschlechtsverkehr auch über längere Zeit ermöglicht. 

Diesen Vorteil hat man beim Analverkehr nicht und schnell entstehen kleinste Risse oder auch wirkliche Verletzungen die Folgen haben können und auch das Eindringen von Keimen bis hin zum Aids - Virus bei ungeschütztem Verkehr ermöglichen. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man ein paar Grundregeln beachtet ist Analverkehr eine sehr schöne und erregende Sache ohne Schmerzen:

  • Vertrauen ist wichtig, wenn einer sagt es geht nicht, dann sofort aufhören!
  • Entspannen --> wenn der/die passive Partner/in sich entspannt, dann geht es gleich viel einfacher
  • viel Gleitgel --> der Anus ist sehr trocken und das Gleitgel zieht auch realtiv schnell ein, also nicht damit sparen, am besten aufs Kondom und auch direkt auf den Anus schmieren
  • nur mit Kondom --> Geschlechtskrankheiten können sonst sehr leicht übertragen werden
  • langsam dehnen --> man kann nicht einfach so seinen Penis in den Anus stecken, sondern muss diesen erst langsam vor dehnen...also mit einem Plug oder nach und nach mehr Fingern eindringen und den Anus drann gewöhnen
  • wenn es schmerzt sofort aufhören, denn dann ist was falsch oder es ging zu schnell

Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja orgasmus ist möglich

Weh kann es tun muss es aber nicht

Viel Öl und viel Zärtlichkeit liebe und vor dehnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schieb deinem Freund doch zuerst mal einen Dildo in den Hintern. Er kann dir ja dann sagen ob es weh tut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Anus sind sehr viele Nervenenden die auch mit dem Sexzentrum im Gehirn in Verbindung stehen. Deshalb ist ein Orgasmus sehr gut möglich, manche Frauen haben sogar eher beim Analsex einen Orgasmus als beim Vaginalsex.

Wenn ihr sehr vorsichtig seid, Gleitgel nutzt und ein Kondom (im Enddarm sind Bakterien die sonst wo nix verloren haben...), und evtl mit einem Sexspielzeug vorsichtig vordeht kann es ohne Schmerzen gehen und dann sehr schön sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Analsex sollte langsam und behutsam durchgeführt werden. Es kann weh tun und unangenehm sein. Es ist Geschmackssache. Probiere es aus, aber wie gesagt, es sollte langsam gemacht werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reisekoffer3a
14.10.2016, 12:17

auf jeden Fall ein "Gleitgel" verwenden (Drogerie od. Apotheke)

1