Frage von SirDan, 50

Hat man in den Ferien bei der Ausbildung einen freien Tag in der Woche?

Hey, in der Ausbildung hat man ja ein einhalb Tage Schule und drei einhalb Tage Arbeit. Muss man während den Ferien einfach regulär zur Arbeit kommen, als würde man zur Schule kommen und hat halt die Schulzeit die man hätte Frei oder muss man die Zeit, die man in der Schule verbracht hätte dann zur Arbeit?

MfG. SD

Antwort
von Nordseefan, 24

Ferien in dem Sinne gibt es in der Berufsschule nicht. Das heißt wenn die Realschüler ( als Beispiel) Ferien haben musst du zur Arbeit. Und das ganz regulär, wie deine Arbeitszeit normalerweise ist. Auch dann wenn die Schule kürzer wäre.

Antwort
von Geralidina, 29

Schulzeit = Arbeitszeit.

In den Ferien musst du voll arbeiten. Wenn die reguläre Arbeitszeit z.B. zwischen 7:00 Uhr - 16:00 Uhr ist, musst du diese erbringen auch wenn du sonst bloß bis 14:45 Uhr Schule hättest.

Wenn du frei haben möchtest dann musst du Urlaub beantragen. 

Antwort
von WhoozzleBoo, 32

Du musst in der Zeit selbstverständlich zur Arbeit gehen. Und nicht nur die Zeit die du Schule hättest, sondern Vollzeit. Wenn du frei haben willst, musst du Urlaubstage nehmen.

Antwort
von Nemesis900, 25

Wenn du keine Berufaschule hast musst du ganz normal arbeiten. 

Antwort
von wurzlsepp668, 22

Schulzeit = Arbeitszeit ......

die schönen Zeiten als Schüler sind jetzt vorbei ....

Ausbildung heißt 5 Tage-Woche, je nach Vertrag 35-40 Stunden die Woche ...

Antwort
von StevenHornmann, 31

Nein. Die Schulzeit ist vorbei ;) Das kostet dich dann einen Urlaubstag.

Antwort
von herzilein35, 4

Von wegen in dieser Zeit musst du in den Betrieb. Nichts mit frei, wenn du kein Urlaub angemeldet hast.

Antwort
von MancheAntwort, 30

Du hast nur noch frei, wenn du Urlaub nimmst !

... sonst gehst du arbeiten oder in die Schule !

Willkommen im Leben !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten