Frage von PotenzenHilfe, 168

Hat man im Bordell Chancen , wenn man Schüchtern ist?

Hey

Treiben es die Prostituierten dort mit jedem ?

Auch wenn man extrem unattraktiv für sie ist ?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 71

Bei der Dienstleistung "Sex gegen Geld" gibt es eine Vielzahl verschiedener Geschäftsmodelle, bei denen die Erlebnisse von "Viel Geld für Nix" über eine hektische, zielorientierte Nummer bis hin zum genialen, zärtlichen, wilden, leidenschaftlichen Sex, bei dem beide auf ihre Kosten kommen, reichen können. 

Bedenke, dass der Volksmund unter "Bordell" völlig unterschiedliche Geschäftsmodelle zusammenfasst, die daher auch ein höchst unterschiedliches Erlebnis liefern!

In der richtigen Location spielt es keine Rolle wie jung, forsch oder schön ein Mann ist. Grundsätzlich ist den Frauen viel wichtiger, dass man ihnen mit Respekt und Manieren begegnet. Gepflegt und Rücksichtsvoll zu sein gibt ebenfalls Pluspunkte. Die Verzweifelten auf dem Drogenstrich sind da natürlich weniger wählerisch, als eine Dienstleisterin in einem guten Club. Grundsätzlich sind die Frauen stets selbständige Unternehmerinnen, die selbst bestimmen, wem sie welchen Service anbieten. Einen ungewaschenen Gast, der sich respektlos verhält, "müssen" sie also nicht "bedienen"... .

Wenn Du Erfahrungen im Paysex sammeln möchtest, dann informiere Dich erstmal gründlich, bevor Du unnötig Geld verbrennt und Frust einkaufst. "Wir sehen uns im Puff!" (Amazon) ist da ein prima Einstieg.

Das beste Preis-/Leistungsverhältnis und eine gute Möglichkeit zum "schnuppern" sind Sauna- und FKK-Clubs, die Du Dir als eine Mischung aus Wellness-Hotel, Bar, Restaurant, Disco und Freizeitbad vorstellen kannst. Du zahlst am Empfang den Eintritt von 30-80€ (je nach Club), hängst Deine Klamotten in einen abschließbaren Spind, hüpfst unter die Dusche und wirfst Dich in Bademantel oder Handtuch. Geldbeutel, Handy usw. kommen in ein separates Wertfach, wo sie sicher aufgehoben sind..

Dann kannst Du Dich erstmal in Ruhe reinfinden, etwas trinken, die Sauna besuchen, im Pool plantschen, Sportübertragungen schauen, Dich unverbindlich mit den Mädels unterhalten und bei Interesse und Sympathie geht man gemeinsam auf ein Zimmer. Das Serviceniveau ist auch deutlich höher als bei anderen Paysex-Varianten, so gehören beispielsweise Zungenküsse normalerweise dazu. Bring auf jeden Fall genug Zeit mit und komme am besten bereits am Morgen oder frühen Nachmittag an - dann ist es noch ruhiger und Du kannst Dich erst einmal langsam an die Atmosphäre gewöhnen!

Viele Girls im Club praktizieren den geschätzten "Girldfriend-Sex" - also wie mit einer "richtigen" Freundin. Sag' dem Mädel, das Dir sympathisch ist, dass es Deine Paysex-Premiere ist - die meisten werden sich dann besondere Mühe geben, damit dieses einmalige Ereignis ein unvergessliches Erlebnis wird. Geh' nicht mit der Erstbesten, sondern lass' Dir Zeit, bis es "funkt"! Ausser dem Eintritt (s.o.) kostet die Zeit auf dem Zimmer dann meist 50 Euro pro 30min für das Standardprogramm (Schmusen, Streicheln, Zungenküsse, Lecken, Blasen & gummierten Verkehr). Bezahlt wird grundsätzlich NACH der Session - will man bereits vorher Geld von Dir, so bist Du im FALSCHEN Laden!

Je nach Club erwarten Dich teils über 100 Girls, die außer High Heels kaum mehr als ein Lächeln tragen. Die meisten Frauen sind Anfang 20 und vom Typ "Nettes Mädel von Nebenan". Diese räkeln sich auf den reichlich vorhandenen Sofas und Barhockern. Wenn Du einem Girl länger zulächelst kommt sie auf Dich zu und beginnt ein Gespräch mit Dir. Dabei sind bereits erste Zärtlichkeiten möglich. Natürlich kannst Du Dich auch zu einem Girl setzen, die Dich interessiert. Keine Angst: Die Girls WOLLEN sich ja mit Dir unterhalten und werden das Gespräch am Laufen halten ("Wie heisst Du?", "Bist Du zum ersten Mal hier?", "Wo kommst Du her?", "Wie gefällt es Dir?" usw.). Das Abzock-Risiko ist relativ gering - vor allem wenn man sich vorher schon etwas eingelesen hat.

Im Eintritt sind Essen und (alkoholfreie) Getränke "flat" enthalten, Du musst also keinen Schampus spendieren um Dich mit einem Girl unterhalten zu können.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von peterobm, 81

Geld ist nun mal nicht alles, ablehnen wird eine Solche wohl eher bei schweren körperlichen Ausdünstungen, Ungepflegtheit. 

Schüchternheit gehört bestimmt nicht dazu; 

ob man als Jugendlicher seine ersten Erfahrungen dort machen sollte? 

Antwort
von Ontario, 72

Für die Prostituierte speilt es keine Rolle, ob du schüchtern bist, oder wie du aussiehst. Hauptsache du hast Geld. Wenn du allerdings total verdreckt bei einer auftrittst, stinkst , dann könnte es schon sein, dass sie dich wieder wegschickt, auch wenn sie dadurch Geld verliert.

Antwort
von Strrephanie, 24

unattraktiv bist Du nur, wenn Du es umsonst willst. Wenn Du zahlst, bist Du in jedem Fall bei jeder willkommen, und wenn Du nett bist wird es für Dich sicher auch nett!

Antwort
von Schnoofy, 43

Entscheidend ist einzig und allein die Höhe des Geldbetrages, den Du in der Tasche hast.

Zahlst Du dann darfst Du.

Antwort
von mrvinc96, 27

Ja auch, wenn man schüchtern ist und sein erstes Mal dort erlebt.. Ich sprech gerade aus meiner Erfahrung haha ^^

Es war so, dass ich mit ein Kumpel abgemacht habe, dass wir beide zum Puff gehen. So bin erstmal zur Bank hin und hatte Money geholt und ich bin dann mit Kumpel bis zur gleicher Flur hingegangen und dann haben wir uns getrennt indem er die rechte Frau nahm und ich die linke. :) Hach war meine richtig geil hehe, schöne große Brüste, körperbau hammer, blond und dazu ne Deutsche und somit konnte ich ihr sagen, dass ich mein erstes Mal dort erlebe und die meinte es, dass es nicht so schlimm ist und völlig in Ordnung ist, so 50er bezaht und der Spaß ging los. Bei mein Kumpel auch, hörte aber nach 2min aber auf, da er aus Angst aufgegeben hat (Die Frau hatte ne Waffe in sich gehabt).. Bei mir erst gar nicht, von daher habe ich n gutes Erfahrung gemacht mit Osnabrücker Puff :D

Aber wer dort stinkt oder komisch verhält, der fliegt..

Kommentar von RFahren ,

Ein Laufhaus - in dem Du ja wohl gewesen bist - würde ich einem Anfänger allerdings nicht zumuten. Da gibt es bessere Locations. Einen guten Club erkennt man unter anderem daran, dass man erst NACH der Session bezahlt...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von mrvinc96 ,

Das stimmt, nur es gibt leider wenig davon.. :/

Kommentar von PotenzenHilfe ,

Danke für deine Antwort :)

Was aber wenn du es ihr nicht richtig besorgen kannst und nur an dich beim Sex denkst ? 

Kann die dann sagen "ne , reicht mir jetzt" 

Kommentar von mrvinc96 ,

Naja, so wie ich mir das Gefühl bekommen habe ist es so, dass du besorgt wirst /werden sollst, da die Frau eh schon genug hat (täglich mit 20 Männern im Bett..)..

Antwort
von 2602Janine, 57

Solange du Geld hast, juckt die das nicht wie du aussiehst.

Kommentar von TailorDurden ,

und ist es dann billiger, wenn man besser aussieht und sie spaß dran haben?

Kommentar von xNoNiC ,

Nein

Kommentar von 2602Janine ,

Natürlich nicht 😂

Antwort
von KIllstealer, 11

Ja das ist doch Sinn von einem Bordell

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten