Frage von Luisa321xD,

Hat man einen starken Charakter wenn man anders ist als alle aus dem Umfeld?

Frage oben. Beispielsweise wenn alle nur Party machen, saufen, kiffen, wie es in meinem Umfeld der Fall ist und man selbst total anders ist und sich auf nichts von alledem einlässt und einfach "Nein" sagt? Und hat es Vorteile sich nicht an solche Leute anzupassen/ runterziehen zu lassen?

Hilfreichste Antwort von katwal,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich habe den Eindruck gewonnen, dass Du Dich im für Dich falschen Umfeld bewegst!

Wenn alle um Dich herum - wie Du darlegst - "nur Party machen, saufen und kiffen", was Du nicht mitmachen willst, dann solltest Du Dir Leute für Deinen näheren Bekanntenkreis bzw. Freundeskreis suchen, die andere Denkweisen und Neigungen haben, denen sie nachgehen (und denen Du Dich anschließen willst!).

Ich übermittle Dir gute Wünsche.

Kommentar von katwal,

Danke für die Auszeichnung. Das freut mich.

Antwort von Inajoel,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, es erfordert Mut um Nein sagen zu können und nicht zu einem Mitläufer zu werden. Dies zeugt von einem starken Charakter und Persönlichkeit.

Antwort von odinwalhall,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

In deinem Falle sicher ja, und lass dich auch in Zukunft nicht auf solche Orgien ein, dann hast du einen echt starken Charakter, wofür du sicher auch insgeheim von andern bewundert wirst!

Antwort von Karalu,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wer in deinem Beispiel konsequent Nein sagen kann und sich daran hällt beweisst nicht nur das er einen besonders starken charakter hat sondern auch mut und intelligenz.

man darf nur nich andere leute mit seiner individualität nerven.

Kommentar von Blobbster,

Wieso sollte man das nicht dürfen?... Manche finden dich ja schon nervig, wenn du einfach nur "Nein" sagst.. mit deiner Individualität musst du in vielen Fällen nicht einmal rumprahlen undso... einfach nur das du schon nicht "mitmachst" drängt dich an die Grenzen der Clique..

Kommentar von YuLy42,

Ich vermute, dass Karalu mit "mit seiner individualität nerven" einfach meint, dass Missionare selten zu was gut waren.

Kommentar von Blobbster,

Gut stimmt auch wieder.. ^^

Antwort von asteppert,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Luisa321xD,

es hat auf jeden Fall Vorteile, denn es gibt solche, die nichts anderes als Party, Feiern usw. im Kopf haben. Wenn du daher anders bist, ist das schon sehr gut.

Es spricht ja nichts dagegen, ab und zu mal ein wenig zu feiern, hier ist es wichtig, die goldene Mitte zu finden.

Dazu wünsche ich dir weiterhin viel Erfolg,

Gruß Alfred

Antwort von Blobbster,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Meiner Meinung nach hat man in solchen Fällen einen starken Charakter... außer du machst es eben nur aus Protest um den Rebell zu spielen. Dann bist du im Prinzip nicht anders als die anderen. Du sollteste das machen was duw irklich willst, weil es dir Spass macht und gut tut. Aber was ist an saufen, kiffen etc. schon gut? Von daher würde ich wie gesagt, sagen: Ja ! ... Wer sich dem Gruppenzwang hingibt ist schwach. Meine Meinung.

Und klar hat es Vorteile (du zerstörst dich nicht mit Alkohol, kiffen etc.)... aber auch große Nachteile... meist wird dein Freundeskreis mit der Zeit etwas kleiner bis 0, je nach dem wo du lebst. Aber wer will schon Freunde die nur mit einem zusammen abhängen, weil du mit ihnen kiffst und säufst? Kann man so oder so sehen..

Antwort von Mucker,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

" Frage oben. Beispielsweise wenn alle nur Party machen, saufen, kiffen, wie es in meinem Umfeld der Fall ist und man selbst total anders ist und sich auf nichts von alledem einlässt und einfach "Nein" sagt? Und hat es Vorteile sich nicht an solche Leute anzupassen/ runterziehen zu lassen? "

Wenn man richtig JA sagen kann und auch richtig NEIN - dass heisst, wenn man voll dahintersteht - ist das schon eine wichtige Fähigkeit - und Indiz für einen starken Charakter.

Ein schwacher Charakter sagt zwar JA oder NEIN - steht aber nicht richtig dahinter - und fällt schnell um - ist also leicht manipulierbar.

Mit Sicherheit hat es Vorteile, wenn man weiss was man will und sich nicht durch schlechte "Vorbilder" runterziehen lässt.

Weiter so ! Such dir gleichgesinnte Freunde !

Alles Gute !

Antwort von Coudy,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Es ist in erster Linie immer ganz wichtig, dass du du selbst bleibst und nicht das tust, was andere wollen, oder 'cool' finden. Viele ziehen nur mit Mitschülern oder Freunden mit um bei ihnen gut anzukommen, obwohl sie das vielleicht alles gar nicht wollen. Und ja! Man hat einen starken Charakter zu Drogen NEIN zu sagen, denn das trauen sich wirklich nicht viele. Es zeigt ein gewisses Selbstbewusstsein und dass du das vertrittst wofür du stehst. Bleib immer du selbst und lass dich nicht von anderen mitziehen!

Antwort von ilfmaq,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich sehe ganz klar vorteile darin. ich bin auch in dem sinn anders als meine freunde und ich fühle mich wohl, weil ich frei entscheide und nicht unter dem druck stehe, immer er alles so zu machen, wie sie es erwarten.

Antwort von Dichterseele,

Wenn Du kritisch hinterfragst, was gut und sinnvoll ist und Dich deshalb nicht automatisch dem Sog der Massen anpasst, zeugt das von einem starken Charakter und das ist gut so. Runterziehen lassen muss sich keiner! Im Gegenteil - hätte jemand den Mut gefunden, sich gegen das rücksichtslose Geschiebe aufzulehnen und dagegen anzuschreien, wären in Duisburg sicherlich weniger Leute totgetrampelt worden...

Grundsätzlich anders sein zu wollen, nur um aufzufallen, zeugt hingegen bestenfalls von einem krankhaft übersteigerten Geltungsbedürfnis. Das sind dann die Leute mit absonderlichen 'Outfits' oder notorische Neinsager, die sich interessant machen wollen, indem sie herumzicken.

Antwort von VirtualSelf,

Undifferenziertes Nein-sagen ist relativ simpel und kein Zeichen besonderer charakterlicher Stärke; "Sag immer nein" ist ein simple Entscheidungs-Regel, an die sich - metaphorisch gesprochen - auch ein dressierter Affe relativ einfach halten kann.

Stark ist es hingegen, in bestimmten Situation nach einer situationsgerechten Abwägung differenzierte Entscheidungen zu treffen. Party machen kann im Einzelfall genauso sinnvoll und unschädlich sein wie ein Gläschen Alk oder ein Joint.

Antwort von hooligan333,

In der Grundrichtung würde ich sagen ja - in Deinem Fall. Starker Charakter und mündiges, selbständiges Denken.

Aber das Umfeld würde ich an Deiner Stelle verändern - es gibt noch mehr von Deiner Sorte. Denn sonst musst Du ja ganz schön einsam sein in Deinem Elfenbeintürmchen.

Antwort von MaryAnn,

Das ist auf jeden fall ein wichtiger teil für einen starken charakter, aber allein reicht das nicht ganz aus... es kommt auch drauf an, was für ein freund man ist? ob man zielstrebig genug ist, um zu kämpfen, wenn einem andere etwas ausreden wollen... und so weiter...

aber ja, dein verhalten zeugt von charakter...

Antwort von DonnerHammer,

Also, es hat immer was mit stärke zu tun, wenn man sich gegen die mehrheit(Ich nehm mal an, das es die mehrzahl ist) ausspricht(also zb in deinem Fall). Ja es hat Vorteile. 1. Man weiß was man tut (Du begehst vlt nicht den Fehler deines Lebens). 2. Wenn man sich an solche Leute anpasst, wir man meistens so wie sie(..also..naja..ich kann nur von meinem umfeld reden und das.....egal xD) 3. Du sparst ne menge Geld xD und 4. Es ist extrem lustig, nüchtern zu sein, wärend die anderen stockbesoffen sind oder bekifft.

Antwort von kaluma,

Was verstehst Du unter starkem Charakter?

Ja, es gut, wenn Du all den Versuchungen, die Du beschreibst, widerstehen kannst. Denn "saufen" und "kiffen" verändert unsere Sinne und somit die Wahrnehmung der Realität.

Nein, es ist kein Vorteil sich wie o.g. anzupassen.

Ja, es wäre gut, wenn Du Deinen Freundes-/ Bekanntenkreis wechseln würdest.

Das wäre echt STARK!!

Antwort von Heinrichressu,

das ist ein disziplinierter charakter mit viel willenskraft ! ich würd auch absagen ! lieber als einziger sein als später man damit nicht glückich wird weil man sich selbst einredet das man so ist wie die anderen !

Antwort von belmorton,

das könnte dich langsam aber sicher zu einer depressiven chronischen einsamkeit führen! habe mich auch von solch einem freundeskreis getrennt wegen drogen/alkohol usw und was war ich fühlte mich dannach durch die einsamkeit usw 10mal noch beshi..ener als vorher.......

Antwort von E36Astronom,

Definitiv JA :-)!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community