Hat man eine schlechte Auffassungsgabe, wenn man z.b. eine relativ komplexe Bankenkriese (so wie die 2016) nicht so schnell versteht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du die Bankenkrise nicht verstehst, sowie alles, was sie verursacht, begleitet, bewirkt, dann bist du ein absolut normaler Mensch, denn keiner versteht das. Die, welche glauben oder vorgeben, es zu verstehen, haben sich nur an den populistischen Phrasen von Politikern orientiert, dier ihnen des Stoff für ihr Stammtischgesabbel liefern.

Ich bin sogar sicher, dass noch nicht mal die die Bankenkrise verstehen, die sie angerichtet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Andersherum, wenn du das wirklich verstehen würdest wärst du schon fast ein Genie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?