Frage von Ingradin, 43

Hat man eine rechtliche Handhabe gegen einen Vorstand, der weder ein Protokoll zuschickt, noch auf schriftliche Terminanfrage für Einsichtnahme reagiert?

Ich bin Genossenschaftsmitglied, wohne aber in einer weiter entfernten anderen Stadt und konnte bei der letzten Versammlung nicht teilnehmen. Ein Protokoll wird mir nicht zugeschickt, und auf meinen Terminvorschlag für eine Protokolleinsichtnahme wird auch nicht reagiert. Was kann ich noch machen, damit ich Kenntnis von wichtigen Beschlüssen erhalte? Kann/darf ich bei Einsichtnahme Kopien machen oder abfotografieren.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von laclape, 26

Es ist zu unterscheiden ob in deiner Genossenschaft noch eine Generalversammlung aller Mitglieder stattfindet oder ob bereits die Vertreterversammlung eingeführt ist.

Bei Generalversammlung aller Mitglieder hast du auf jeden Fall ein Einschtsrecht und kannst dir die dortigen Beschlüsse abschreiben, wenn der Vorstand dir die Seite nicht kopieren will.  Das Recht auf Einsicht ist unentziehbar. Wenn der Vorstand dazu Probleme macht, geh zum Registergericht und lass ein Zwangsgeld gegen ihn festsetzen.

Ist bereits eine Vertreterversammlung eingeführt muss - und das ist Pflicht - der Vorstand dir auf dein Verlangen hin unverzüglich eine Kopie des Protokolls der Vertreterversammlung übersenden. Nicht nur der letzten sondern auch vorherige.  Ist vom Gesetzgeber mit Zwangsgeld bedroht wenn er seiner Pflicht nicht nachkommen will.  Da gibt es bereits ein Urteil zu. 

Antwort
von nittwitt, 17

da musst Du vielleicht etwas mehr Druck ausüben und auf Deine Rechte als Genossenschaftsmitglied hinweisen. Ich habe ganz gute Erfahrungen gemacht und den www.genoverein.de eingeschaltet. Der Verein hat mein Mail einfach weitergeleitet und kurz und knapp  um eine Stellungnahme gebeten. Das machen die jeden Tag, hat nix gekostet, war schnell und hilfreich.

Ja, nach einer Woche hatte ich alle angeforderten Unterlagen frei Haus auf dem Tisch. 

Antwort
von Wohlfuehlerin, 21

ich kenne deinen genossenschaftervertrag nicht. du schon.. da müssten deine rechte und pflichten eigentlich drinnestehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community