Frage von Alinavongestern, 22

Hat man eigentlich im letzten Halbjahr (während Abitur) noch Sport?

Also ich meine dann in dem Zeitraum wo man die ganzen Abiturprüfungen hat, also das 2. Halbjahr von der 12 (G8) oder das 2. Halbjahr von der 13 (G9). Das kommt wahrscheinlich auch auf die Schule drauf an, aber wenn man doch so viele Prüfungen hat und dann teilweise stundenlang schreibt, bleibt dann überhaupt noch Zeit für Sportunterricht? Vor allem wenn man in dem Fach gar keine Abiturprüfung macht ist das doch unnötig.

Antwort
von SkR1997, 7

In den beiden Wochen in der wir (BaWü) unsere vier schriftlichen Abiturprüfungen geschrieben haben, hatten wir gar keinen regulären Unterricht. Ebenso in der Woche vor dem mündlichen Abitur.

Aber sonst hast du ganz normal Unterricht und schreibst deine Klausuren.

Du bekommst in diesem Halbjahr sogar noch eine Sportnote, aber die kann man klammern.

Antwort
von Shigekix, 8

klar hast du sport. und sport ist nicht mehr oder weniger unnötig als andere fächer wie z.b. musik, religion, kunst, etc.... finde zwar auch, dass man den ganzen kram während dem letzten halbjahr abschaffen sollte aber so ist es leider nicht.

Antwort
von Mimir99, 8

In der Prüfungszeit nicht unbedingt, aber im letzten Halbjahr definitiv.

Antwort
von Thelostboy342, 2

Leider ja. Wirklich unnötig! Nimmt den halben Nachmittag weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community