Frage von 7games, 29

Hat man bei mehreren SSDs auch eine bessere Grafikleistung?

Hallo, denke mir gerade,wenn ich angenommen 10 SSDs installiert hätte von der Crucial MX200 (250GB),dann müsste ich ja normalerweise auch eine bessere Kommunikationsgeschwindigkeit zwischen den Komponenten haben,oder? Hierbei meine ich die Grafikkarte,habe eine GTX 760,die müsste dann ja auch höhere FPS-Raten bei Videospielen erreichen können,oder? Immerhin im RAID hätte ich dann theoretisch gesehen eine Lese/Schreibgeschwindigkeit von logischen 700MB/s bis 856MB/s,daher müsste sich ja bemerkbar was ändern auch im Gamingbereich

Antwort
von Seefuchs, 14

Ja kann einen Vorteil haben aber da reicht eine SSD mehr SSDs bringen kein Vorteil.

Wenn es einen Vorteil gibt dann kommt der daher das wenn viele kleine Dateien geladen werden müssen ne SSD schneller als ne HDD ist. Wenn aber nix geladen wird kein Vorteil einer SSD.

Antwort
von Bercan, 20

Nein. Die Datenübertragung hat soweit ich weiß keinen Einfluss auf die Grafik. Aber ich weiß es nicht so genau, weil niemand 10 SSDs hat.

Antwort
von Snackpack, 29

Ne, dann ist nur die Datenübertragung schneller, die Grafik eines Spieles bleibt die selbe.

Kommentar von 7games ,

Ja,aber meine die Kommunikation zwischen den der Grafikkarte und des restlichen Systems aufgrund der SSDs,die müsste dann doch höher sein,also müsste die GPU ja auch Grafiklastige Daten schneller empfangen können,wenn ich das so denke und diese auch schneller wieder abgeben können mit einer höheren FPS-Raten,da die Zugriffszeit ja verringert ist,als mit nur einer Festplatte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten