Frage von Lui187, 114

Hat man auf Pilze noch Kontrolle über sich selbst?

Also ich meine nicht übers denken sondern um Bewegungen und so.

Antwort
von Busverpasser, 67

Kommt drauf an bei was für Pilzen! Bei Champignons kann man sehr viele Essen und hat immer noch Kontrolle über seine Bewegungen, bei einem grünen Knollenblätterpilz kann man nur sehr wenig essen und bewegt sich danach nie wieder. Bei psilocybinehaltigen Pilzen wie zum Beipspiel den heimischen, spitzkegligen Kahlkopf kommt es auf den Psilocybingehlat an. Man sollte auf jeden Fall vorsichtig sein und langsam machen, wenn man am nächsten Morgen nicht festgeschnallt in der Psychatrie aufwachen möchte, weil man die Kontrolle über seine Bewegungen verloren hat... xD


Antwort
von user6363, 51

Kommt darauf an, was für Pilze. Ich denke, du meinst halluzinogene also psilocybinhaltige, kommt natürlich auf die Dosis und auf den Menschen an, aber grundsätzlich hat man die Kontrolle. 

Antwort
von hendrixxx, 62

Kommt auf die Dosis an. Wenn du es nicht übertreibst hast du noch die volle Kontrolle über alles was du machst. Meiner Meinung nach sind Pilze z.B auch ein ganzes Stück ungefährlicher als Alkohol ;)

Antwort
von Dave0000, 50

Mit 16 rate ich dir dringend davon ab
Da du aber anscheinend schon Erfahrungen mit xtc hast werden die Pilze dich schon nicht umhauen
Aber betont sei: Drogen während der Entwicklung Schaden in der Regel erheblich mehr

Kommentar von Lui187 ,

Teile den Account mit meinem Bruder.

Kommentar von Dave0000 ,

Da läuft dann trotzdem was verkehrt...

Antwort
von lukuchen, 62

Kontrolle über die bewegungen hat man, da bin ich relativ sicher. Das heisst aber auch nicht dass deine motorischen Fähigkeiten auf gleichem level sind wie normal.

Antwort
von Evileul, 47

Kommt auf die menge an ,aber in der regel ja xD Aufpassen kann gefährlich werden , bei ner perfekten dosis aber auch ne menge spaß bringen ;-)

Kommentar von Lui187 ,

Gut danke :)

Kommentar von Lui187 ,

Wie kann man sich den Trip denn ungefähr vorstellen ?:)

Kommentar von Evileul ,

Ich hab schon sachen gesehen, die würde mir keiner glauben,man wird überdreht aufgeschlossen, labert sch..ße ohne ende,Lichter und farben sind übelst intensiv ,kann soweit gehen das man sachen sieht die nicht da sind.
Is aber echt gefährlich wenn man zuviel nimmt ,bis hin zur persönlichkeitsveränderung. Man denkt sch..ße es wirkt noch nicht und nimmt mehr, unbedingt aufpassen.

Kommentar von mairse ,

Meiner Meinung nach kann man sich einen psychedelischen Trip nicht vorstellen da man während des Rausches in einem völlig anderen Bewusstseinszustand ist der mit keinen anderen Drogen oder Alltagsgefühlen vergleichbar ist 

Kommentar von Dave0000 ,

Google mal und schau dir Videos von Leuten auf Pilzen an

Antwort
von aXXLJ, 25

Die Fähigkeit zur Selbstkontrolle nimmt in Abhängigkeit von Pilz-Qualität mit Zunahme der konsumierten Menge ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community