Frage von Charly2016, 38

Hat man auf dem Bodensee Handyempfang?

Wenn man auf einem privaten Schiff oder Boot, auf dem Bodensee (Überlinger See) ist, kann man dann whatsapp empfangen, oder kann es sein, dass dann der Versender nur einen Haken bekommt, also die Nachricht nicht angekommen ist?

Antwort
von Wanderrad, 10

Ja, wie die anderen schon beantwortet haben, bist du am Bodensee nicht im dunkeln. Aber im Bereich der Schweizer Grenze solltest du aufpassen: 

Wenn dein Telefon eine deutsche Sim hat und Datenroaming aktiviert ist, kann es unter Umständen richtig teuer für dich werden, wenn du Datenverbindung nutzt (intensive Nutzung Google Maps online, Download von Apps, etc.). Ab 30.4.16 sollen zwar für die Schweiz auch Einschränkungen für die Roaminggebühren gelten, aber deine Downloads können immer noch ins Geld gehen, also besser aufpassen, was du frei gibst.

Bist du in Konstanz, dann passiert es recht häufig, dass du das stärkere Netz der Schweiz aufgedrückt bekommst. Schau immer drauf, wer dein aktueller Anbieter ist. Besonders stark ist Sunrise aus CH, die auch noch ein unverschämtes Logo in den Farben Schwarz, rot, gelb haben (!). HTH!

Antwort
von nordlyset, 27

Auf dem Bodensee und unmittelbar am Ufer ist der Empfang sogar sehr gut! In Rorschach in der Schweiz konnte ich an der breitesten Stelle des Sees von der Schweiz aus das deutsche Netz mit vollem Netz empfangen und eine Internetverbindung herstellen.

Das Schweizer Netz kommt in Deutschland genauso gut an, meine beste Freundin konnte mir mit einem Schweizer Handy vom Ufer aus übers Schweizer Netz Whatsapp-Nachrichten senden.

In Radolfzell hatte ich jedoch etwas Netzprobleme (Telekom), kann aber sein, dass es auf dem See selbst besser ist.

Antwort
von Neiloty, 16

Sicher. Weit und breit keine hindernisse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten