Hat man als Lehrer ein bestimmtes Zertifikat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1. Staatsexamen nach dem Studium
2. Staatsexamen nach dem Referendariat (oder auch Vorbereitungsdienst)
Danach kann er unterrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bevor ein lehrer noch qualifizierter als ich antwortet, schon mal dies: jede/r lehrerIn muss zwei prüfungen bestehen und erlebte während des studiums, vor allem in der referendariatszeit eine qualifizierte (aus-)bildung in pädagogik, die grundschuler im vergleich mit den realernund gymnasialen am allermeisten. bezweifelst du das? oder was ist der grund für deine frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von congalala14
09.03.2016, 23:01

Ja, vollkommen.

0

Was möchtest Du wissen?