Frage von playzocker22, 60

Hat Logitech absichtlich Fehler in ihre hochwertigen Mäuse eingebaut?

Moinsn. Ich hab zum arbeiten eine Logitech Performance MX (vorher ne M705) und beide haben jetzt das Problem dass diese durchsrollfunktion defekt ist (da wo das Mausrad dann keinen Wiederstand mehr hat). Den Modus kann man an und ausschalten aber seit einigen Tagen kann ich ihn nicht mehr ausschalten da der Schalter dafür sich zwar drücken lässt aber keine Funktion mehr hat. Daher ist die Maus jetzt relativ unnötig denn so kann man nicht mehr arbeiten. Die M705 vorher hatte ein Problem mit dem Sensor aber die war auch schon sehr alt also lass ich das nochmal durchgehen. Dann hab ich mir mal ne G502 gekauft (war letztens im Angebot für 60 Euro) und die hat auch diesen Umschalter. Der war dann nach 3 Wochen kaputt. Die einzigen Mäuse die bei mir lange gehalten haben waren die G402 und die Mionix Castor. Habt ihr auch solche Probleme mit Logitech gehabt? Oder vielleicht nen Lösungsansatz für das Problem?

Antwort
von DominikPrinz, 43

Also ich hab die G502 jetzt seit anfang Januar und merke keinerlei Fehler.

Und da Ich diese Scroll-Funktion auch relativ häufig verwenden und ziemlich oft den Modus umschalte würde ich mal sagen dass das ein Produktionsfehler ist und du die Maus umtauschen solltest.

Kommentar von ManchmalJa ,

Ich habe auch die 502 und habe keinerlei Probleme, das sind immer die Einzelfälle, die leider nicht auszuschließen sind. Gleich bei beiden Mäusen ist dann wohl... "Pech". :/

Kommentar von playzocker22 ,

Der support is aber wirklich gut das stimmt. Die konnten mir immer helfen und umtauschen war auch kein problem

Kommentar von playzocker22 ,

Hatte mal nen kabelbruch und inmerhalb von 5 tagen gabs ne neue tastatur

Antwort
von FooBar1, 29

Sehr unwahrscheinlich. Aber Tausch sie doch um wenn sie kaputt ist

Antwort
von Grautvornix, 28

Bin mit Logietech immer gut gefahren, in Foren klannst du lesen, das die sehr kundenfreundlcih sind. Reklamiere das, ist nach 3 Wochen doch kein Problem.

Kommentar von playzocker22 ,

Is schon längst passiert. Hab das Geld zurück bekommen da ich die Maus eh nicht mehr brauche. Bin jetzt bei der Mionix Castor hängen geblieben

Kommentar von Grautvornix ,

Ob die da Fehler einbauen, kann dir nur ein Logietech Vorstandsmittglied sagen. Wird er aber nicht machen.

Wie gesagt ich hab mit deren Produkte noch nie Ärger gehabt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten