Hat Lehrer Befugnis Handy einzusammeln?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja darf er. Er darf das Kind auch zuhause lassen (also dass es ganz normal zum Unterricht geht) , wenn das Kind das nicht einsehen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Deiner Tocher auch das Mitnehmen des Handys verbieten, dann hat der Lehrer weniger Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jap darf er.
Wenn ich 9 klasse auf Klassenfahrt gehe darf ich überhaupt nicht mein Handy fürn Tag mitnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf er das machen.

Du gibst ihm mit der Zustimmung zur Fahrt sozusagen das "Erziehungsrecht". Damit ist der Lehrer verantworlich für Dein Kind.

In der Nacht kann  und sollte sie schlafen.

Im besten Fall nimmt sie gar kein Handy mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer haben nicht das Recht Handys einzusammeln das ist totaler Blödsinn!

Sogar wenn man beim Zocken im Unterricht erwischt wird darf er das Handy normalerweise nicht behalten bis die Eltern es abholen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
26.06.2016, 19:21

wenn man beim Zocken im Unterricht erwischt wird darf er das Handy normalerweise nicht behalten bis die Eltern es abholen!

Doch, das darf er, und zwar aufgrund des Schulgesetz und der Schulordnung.

1

Am besten wäre es, wenn gar keine Handys mitgenommen werden dürfen. Wenn er sie nur über Nacht wegnehmen will, dann ist er ja schon recht großzügig. Meine Zeit, warum muss man es denn als Eltern einem Lehrer, der sich freiwillig für eine Klassenfahrt entschieden hat, unnötig schwer machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der lehrer hat das recht. du hast aber das recht deine tochter nicht and er fahrt teilnehmen zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaMerOnRBR
26.06.2016, 18:13

Kannst du mir erklären warum er das Recht hat? Also was befugt ihn dazu? :)

0

Du kannst einen Zettel schreiben wo draufsteht, dass du damit nicht einverstanden bist und deinem Kind das Recht gibst, es bei sich zu behalten. Dann kann er dazu nichts einwenden, da du die volle Verantwortung für dein Kind hast und nicht der Lehrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von illerchillerYT
26.06.2016, 18:25

dann lässt der Lehrer halt das Kind nicht mitkommen. mein Gott wie handysüchtig alle sind.

3
Kommentar von illok
26.06.2016, 18:28

Das hat nichts mit süchtig zu tun. Ich verstehe auch nicht, warum er die Handys einsammeln möchte, wobei die Kinder es dann aber am Tag benutzen dürfen.

0
Kommentar von ilikemustangs
26.06.2016, 18:48

kurze frage, wie alt bist du? wenn du jünger bist, weißt du, dass man locker bis 3 Uhr nachts mal am handy is. gerade mit Kumpels.

1

Was möchtest Du wissen?