Hat jmnd. Spontan einen Ernährungsplan für hardgainer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es gibt gar nicht viele hardgainer auf dieser welt du hast einfach zu wenig disziplin und ehrgeiz zieh einfach einen ganz normalen trainingsplan durch und du wirst sehen da tut sich doch was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer dieser "Hardgainer" Schwachsinn. Es mag sein, dass es Leute gibt, die aufgrund von Stoffwechselstörungen nicht zunehmen können, aber wenn bei dir nichts bekannt ist, dann wirst du vermutlich auch keine haben. Du musst einfach nur viel essen; so viel wie es geht. Und dann nimmst du auch schnell zu. Ich gehe mal davon aus, dass du auch Muskelaufbau betrieben willst, daher nehme ich eine erhöhte Proteinmenge in den Plan mit rein. Ich würde morgens Haferflocken essen. Ein guter Richtwert wären 250 g, aber wenn du es nicht gewöhnt bist, kannst du natürlich auch weniger nehmen. Außerdem kannst du es mit Wasser mixen und trinken, was das ganze leichter macht. Zudem kannst du Obst essen und vielleicht einen Proteinshake, Buttermilch, oä. trinken. Vormittags, vermutlich in der Schule, würde ich in den Pausen Reiswaffeln und Gemüse essen. Nüsse für mehr Protein wären auch möglich. Mittags isst du dann Nudeln, Reis, Kartoffeln, etc. und dazu eine Proteinquelle, wie z.B. Fleisch oder Tofu. Im Anschluss (also etwa 1 Stunde danach) würde ich ins Fitnessstudio gehen, als Anfänger 3x pro Woche mit einem Ganzkörperplan (Kniebeugen, Kreuzheben, Rudern, Bankdrücken, Klimmzüge und Schulterdrücken) und danach nochmal das gleiche wie mittags zu dir nehmen, also wieder viele langkettige Kohlenhydrate und Proteine. Außerdem kannst du auch wieder einen Proteinshake drinken. Abends kannst du z.B. ganz normal (schwarz-)Brot oder Reiswaffeln essen. Außerdem wäre Thunfisch nochmal eine schnelle Proteinquelle. Kurz vor dem Schlafengehen würde ich dann noch eine 500 g Packung Quark essen, damit du über Nacht mit ausreichend Kasein (Protein das langsam aufgenommen wird) versorgt wirst. Wenn du damit am Anfang nicht zunimmst, dann zwinge dich dazu jeden Tag mehr zu essen. Irgendwann wirst auch du zunehmen. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Bei Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hako5838
06.08.2016, 00:42

Kann man dir eig persönlich schreiben?

0
Kommentar von hako5838
06.08.2016, 00:47

Ich will nur 4000 kcal zu mir nehmen am tag, aber mit welchen Mitteln? Hab zwar ein plan erstellt den ich dir gerne zeigen mag, aber wie?

0

weißt du, was du als "hardgainer" essen musst? alles! und davon die dreifache menge! wenn du nicht zunimmst, dann wars nicht genug. ich weiß, es klingt hart, tut mir leid, aber es ist eben so. schau einfach, dass du genügend protein isst... und was den rest betrifft, einfach reinfressen, was nur geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung