Frage von Xeni11 17.01.2009

Hat jemend Erfahrung mit einer vorzeitigen Kreditablöse bei der Norisbank?

  • Antwort von Xeni11 18.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Danke für die Antwort Fargo. Habe mir den Link durchgelesen. Das mit der Vorfälligkeitsentschädigung ist nur bei Baufinanzierungen. aber oben steht das wichtige beim Ratenkredit. Ich kopiere das hier mal rein:

    Ratenkredite vorzeitig tilgen

    Bei Ratenkrediten ergibt sich die Kreditlaufzeit aus der Höhe des Darlehens und der gewünschten Kreditrate. Die meisten Banken bieten bei ihren Ratenkrediten Laufzeiten von maximal 84 Monaten, in Einzelfällen auch bis 120 Monaten an. Kunden, die ihren Kredit vorzeitig tilgen möchten, können dies meist erst nach Ablauf von sechs Monaten nach Vertragsunterzeichnung tun. Während den ersten sechs Monaten ist der Kredit unkündbar. Ist diese Frist jedoch abgelaufen, kann der Ratenkredit jederzeit unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist ganz oder teilweise zurückgezahlt werden. Bei Teilzahlungen müssen diese jedoch fast immer mindestens die Summe von drei Monatsraten betragen.

    Die jeweiligen Kündigungs- und Rückzahlungsbedingungen ergeben sich aus dem Kreditvertrag. Kunden, die ihren Ratenkredit vorzeitig tilgen, können mit einer Rückerstattung von Zinsen rechnen, da diese bei einem Ratenkredit bereits bei Vertragsunterzeichnung berechnet und auf den Darlehensbetrag aufgeschlagen werden. Auch wird eine eventuell abgeschlossene Restschuldversicherung anteilig für die Restlaufzeit erstattet.

  • Antwort von konny27 17.01.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Was steht in deinen Kreditvertrag,vorzeitige Ablösung möglich?

  • Antwort von Fargo 17.01.2009

    Der Bank entgehen durch die vorzeitige Tilgung des Darlehens Zinsen. Um wenigstens einen Teil dieser entgangenen Zinsen zu erhalten, wird bei einer vorzeitigen Ablösung meist eine so genannte Vorfälligkeitsentschädigung fällig (siehe dazu auch http://www.online-kredite.com/ratgeber/kredit-tilgung.html). Ein Herunterechnen der Zinsen bzw. der Verzicht der Bank auf diese dürfte eher die Ausnahme denn die Regel sein.

  • Antwort von Xeni11 17.01.2009

    Ich habe den Vertrag schon mehrmals gelesen, es steht nix drin.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!